Dieser geniale Sicherheits-Trick für das Auto könnte das Leben Ihres Kindes retten

Dieser einfache Sicherheits-Tipp für Ihr Auto könnte Leben retten. (Bild: Getty)

Das Internet ist eine unerschöpfliche Quelle, wenn es um Erziehungstipps und -tricks geht. Während manchmal unerwünschte Ratschläge kommen, sind Eltern oft der Auffassung, dass sie über eine Unmenge an Wissen verfügen. Kindersitze für das Auto sind zum Beispiel ein sehr beliebtes Thema auf Elternforen online, aber eine Twitter-Userin fand einen einfachen Trick, der seitdem von Eltern weltweit übernommen wurde.

Alexis Copas teilte einen Sicherheits-Hinweis für Eltern, falls sie einmal bei einem Autounfall verletzt werden sollten und ihren Kindern nicht helfen können. Ursprünglich fand sie die simple, aber effektive Idee auf Facebook, aber die teilte sie auf Twitter, um sicherzustellen, dass Rettungskräfte bei einem Notfall die Bedürfnisse der Kinder kennen.


Habe das auf FB gesehen und wollte es hier teilen!!
Gleich nachdem ich das gelesen hatte, habe ich einen an den Kindersitz meines Kindes geklebt.

Der Trick ist einfach: Schreiben Sie Notfallkontakte, Medikamente und alle weiteren wichtigen Informationen auf einen Zettel und kleben Sie diesen an den Kindersitz Ihres Kindes. Dies stellt sicher, dass die Helfer alle notwendigen Informationen erhalten, die sie benötigen, wenn die Eltern nicht bei Bewusstsein sein sollten.

„Viel zu häufig kommen Feuerwehrleute zu einem Autowrack mit Kindern im Auto, die zu jung sind, um irgendwelche Informationen zu geben, und die Eltern sind nicht bei Bewusstsein”, stand in dem Facebook-Post. „Es dauert zwei Minuten, den Namen des Kindes, Geburtsdatum, Namen der Eltern, Notfallkontakte und mögliche Erkrankungen aufzuschreiben… dies hilft dem Rettungsdienst unglaublich und kann auch das Leben Ihres Kindes retten.“

Die Mutter eines Kindes sagte zu Scary Mommy, dass dieser Post sie bewegte, weil sie sich nicht vorstellen konnte, in einer Situation zu sein, in der sie ihrem zehn Monate alten Baby nicht helfen kann.

„Wenn ein einfaches Stück Papier mit Informationen eines Tages womöglich sein Leben retten kann, dann waren es die paar Minuten wert, sie aufzuschreiben“, sagte sie.

Der Tweet erhielt über 9.600 Likes und 5.800 Retweets. Die meisten Antworten kamen von Eltern und von Rettungskräften, die Copas für das Teilen dieses Tricks lobten.


Als Mitglied der freiwilligen Feuerwehr weiß ich das sehr zu schätzen!!!


Gute Idee, vergesst nicht Medikamente- oder Latex-Allergien. Ich bin mir ziemlich sicher, das kann auch helfen.


Das ist ganz ehrlich eine großartige Idee. Danke fürs Teilen.

Laut der Canadian Pediatric Society (CPS) sind Autounfälle eine der häufigsten Todesursachen von Kindern. Und angesichts dieser Statistik könnte dieser einfache Tipp Leben retten.

„Gleich nachdem ich das gelesen hatte, habe ich einen an den Kindersitz meines Kindes geklebt.“

Krista Thurrott