An diesen Tagen können Sie am günstigsten fliegen

Laut Statistik ist der 19. März der Tag, an dem internationale Flüge am billigsten sind. (Bild: AP)

Der Preis richtet sich nach der Nachfrage, das ist auch bei Flugreisen so. Aber wann sind in diesem Jahr denn wirklich die besten Schnäppchen drin? Ein US-amerikanisches Unternehmen hat es untersucht.

1,5 Milliarden Suchanfragen aus dem vergangenen Jahr hat das US-amerikanische Unternehmen Kayak ausgewertet, das eine Reisesuchmaschine für Flüge, Hotels und Pauschalreisen anbietet. Anhand der Daten konnten die Experten genau berechnen, wann genau Flugreisen am billigsten sind. Besonders interessant natürlich im Hinblick auf das gerade begonnene Jahr, für das viele ihren Urlaub noch nicht gebucht haben.

Lesen Sie auch: Easyjet fliegt jetzt auch innerhalb Deutschlands

Laut Auswertung ist übers Jahr gesehen der Januar der billigste Reisemonat. Die meisten waren gerade über die Feiertage im Urlaub, die Büros sind wieder voll besetzt, an Ferien denken jetzt die wenigsten. „Angebot und Nachfrage sind hier entscheidend“, zitiert die Nachrichtenseite „Mic“ David Solomito von Kayak. „In den Zeiten, in denen die meisten verreisen wollen, ist es am teuersten.“

Sehen Sie in der Galerie: Das sind die weltweit sichersten Airlines

Für internationale Flüge ist der 19. Januar der Tag des Monats, an dem sich am meisten Geld sparen lässt. Im Februar sind es der 3. und der 21., im März der 19. Statistisch gesehen ist der 19. März sogar der billigste Reisetag des ganzen Jahres. Aber auch im April lassen sich Schnäppchen schießen, am besten am 27. Im Mai ist es der 4., im Juni der 2., im Juli der 31. Im August fliegen Sie international am 21. am günstigsten, im September empfiehlt sich der 25. Wer am 29. Oktober ein Flugzeug besteigt, kann ähnlich viel sparen wie Reisende am 11. November oder am 2. Dezember. Und egal, was das Ticket am Ende kostet: Wer reist, kann eigentlich nur gewinnen.

Sehen Sie im Video: Noch nie war Fliegen so sicher wie im Jahr 2017