1 / 10

10. China und Finnland, 3,34 Euro

Den zehnten Platz teilen sich China und Finnland. Viele Gemeinsamkeiten haben die beiden Ländern wohl nicht, eins haben sie aber in jedem Fall gemein: den durchschnittlichen Preis für eine Tasse Kaffee, der in beiden Ländern 3,34 Euro beträgt. (Foto: gettyimages)

In diesen Ländern ist Kaffeetrinken am teuersten

Gemütlich in einem Café sitzen, einen Kaffee schlürfen und das Treiben beobachten – ein wahrer Genuss für alle Kaffeeliebhaber. In einigen Ländern muss man für dieses Vergnügen allerdings tief in die Tasche greifen. ‘Entrepreneur’ hat aufgrund einer Studie von ‘Expert Market’ die durchschnittlichen Preise einer Tasse Kaffee in einem Lokal ermittelt und dabei ein Top-Ten-Ranking der teuersten Ländern erstellt. Zum Vergleich: Den günstigsten Kaffee gibt es für 1,06 Euro in Bulgarien.