Diese zwei Fotos bringen die Trump-Präsidentschaft auf den Punkt

Stefica Budimir-Bekan
·Freie Autorin
·Lesedauer: 2 Min.

Der Sturm der Trump-Anhänger auf das Kapitol hat für jede Menge Aufregung gesorgt. Nach dem Angriff in Washington werden sogar Rufe laut, Donald Trump des Amtes zu entheben. Zwei Bilder, die derzeit auf Twitter im Umlauf sind, fassen die Trump-Präsidentschaft perfekt zusammen.

U.S. Republican presidential candidate Donald Trump hugs a U.S. flag as he takes the stage for a campaign town hall meeting in Derry, New Hampshire August 19, 2015.   REUTERS/Brian Snyder      TPX IMAGES OF THE DAY       FOR BEST QUALITY IMAGE ALSO SEE GF10000309598
Seitdem Joe Biden zum US-Präsidenten gewählt wurde, sorgt Donald Trump immer wieder für Wirbel (Bild: Reuters)

20. Januar 2017 - so fing alles an: Bei der Amtseinführung Donald Trumps bot sich den Zuschauern ein friedliches Bild. Tausende Amerikaner sehen dabei zu, wie der 45. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt wird.

Das US-Kapitol in Washington während der Zeremonie der Amtseinführung Donald Trumps am 20. Januar 2017 (Bild: AP Photo/Patrick Semansky)
Das US-Kapitol in Washington während der Zeremonie der Amtseinführung Donald Trumps am 20. Januar 2017 (Bild: AP Photo/Patrick Semansky)

Nun, fast exakt vier Jahre später, ist alles anders: Die Harmonie von einst verflogen, die Menschen in Aufruhr. Donald Trump spricht von Wahlbetrug, stachelt seine Anhänger immer wieder auf und fordert Wiederwahlen. Joe Biden sei nicht rechtmäßig zum neuen US-Präsidenten gewählt worden.

Ausschreitungen in Washington: Demokratenführer im US-Senat verlangt Absetzung Trumps

Doch noch mal zurück zum Anfang: Am Mittwoch war der US-Kongress zusammengekommen, um die Ergebnisse der Präsidentschaftswahl offiziell zu bestätigen und Joe Biden zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten zu erklären. Doch vor dem Kapitol eskalierte die Lage, die Sitzungen wurden unterbrochen, das Gebäude geräumt. Einen Tag nach dem Angriff lautet die Bilanz: vier Tote, zwei Beraterinnen Melania Trumps treten zurück und die Forderung einer Amtsenthebung wird lauter.

Die demokratische Kongressabgeordnete Ilhan Omar schrieb auf Twitter, sie fertige bereits Artikel zur Anklageerhebung an: “Wir können nicht zulassen, dass er im Amt bleibt, es ist eine Frage der Erhaltung unserer Republik, und wir müssen unseren Eid erfüllen.“

Mark Zuckerberg reagiert: Facebook sperrt Donald Trump

Dieses aktuelle Bild zeigt nun das wahre Gesicht der US-Präsidentschaft von Donald Trump - und hoffentlich auch ihr Ende.

Police officers stand guard as supporters of U.S. President Donald Trump gather in front of the U.S. Capitol Building in Washington, U.S., January 6, 2021. REUTERS/Leah Millis
Das traurige Ende einer Präsidentschaft (Bild: LEAH MILLIS / REUTERS)

Und hier noch mal zum Vergleich - der Anfang der Trump-Präsidentschaft und die aktuelle Lage in den USA:

VIDEO: So lief der Chaos-Tag in Washington ab