Diese zuverlässige Dividendenaktie hat gerade um 2 % die Dividende erhöht: Jetzt mit 4,65 % Dividendenrendite ein Kauf?

·Lesedauer: 2 Min.

Eine zuverlässige Dividendenaktie, die gerade die eigene Dividende um 2 % erhöht hat? Vielleicht haut dich das nicht gerade vom Hocker. Für ein Dividendenwachstum ist dieser Wert schließlich vergleichsweise moderat. Ja, er kann möglicherweise noch nicht einmal das Inflationsniveau ausgleichen.

Allerdings: Wenn eine zuverlässige Dividendenaktie dann wiederum auf 4,65 % Dividendenrendite kommt, könnte das bedeutend attraktiver sein. Was meinst du?

Riskieren wir heute einen Blick auf besagte ausschüttende Aktie. Sowie darauf, was wir insgesamt zu diesem Mix wissen sollten. Vielleicht eine spannende Chance, die sich Einkommensinvestoren einmal etwas näher ansehen sollten.

Zuverlässige Dividendenaktie: Aber auch noch mehr?

Im Endeffekt ist es Verizon Communications (WKN: 868402), die wir als zuverlässige Dividendenaktie bezeichnen können, auf die diese Umschreibung zutrifft. Das Management des US-amerikanischen Telekommunikationskonzerns hat jetzt gerade die eigene Quartalsdividende um die besagten 2 % erhöht. Zukünftig möchte der US-Konzern 0,64 US-Dollar je Aktie und Vierteljahr auszahlen.

Gemessen an einem aktuellen Aktienkurs von 55,03 US-Dollar (07.09.2021, maßgeblich für alle aktuellen Kurse und fundamentalen Kennzahlen) läge die Dividendenrendite damit bei 4,65 %. Ein ziemlich attraktiver Wert. Vor allem, wenn wir einen Blick auf die bisherige Historie des US-Konzerns riskieren. Verizon Communications ist mit 15 Jahren konsequent wachsender Dividenden auf einem guten Weg, um zu einem adeligen Ausschütter heranzureifen. Auch wenn es bis dahin noch ein weiter Weg ist: Eine zuverlässige Dividendenaktie ist der US-Telekommunikationskonzern damit schon jetzt. Zumal die Dividende die COVID-19-Krise unbeschadet überstanden hat.

Verizon Communications kam im letzten Geschäftsjahr 2020 zudem auf einen Gewinn je Aktie in Höhe von 4,30 US-Dollar. Gemessen an einer Jahresdividende in Höhe von 2,56 US-Dollar liegt das Ausschüttungsverhältnis derzeit bei 59,5 %, was ebenfalls nicht zu ambitioniert wirkt. Verizon Communications könnte daher weiteres Potenzial für zukünftige Dividendenerhöhungen besitzen. Für mich ein weiteres Merkmal, wenn es um eine zuverlässige Dividendenaktie geht.

Es gehört mehr dazu!

Mit Blick auf diese Zahlen können wir daher sagen: Verizon Communications könnte eine zuverlässige Dividendenaktie sein. Mit einem Ausschüttungswachstum von 2 % und einer Dividendenrendite in Höhe von 4,65 % könnte die aktuelle Ausgangslage ziemlich interessant sein. Zumal ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von ca. 12,8 ebenfalls nicht gerade teuer erscheint.

Trotzdem sollten Foolishe Investoren sich auch noch den unternehmensorientierten Gesamtmix näher ansehen. Die Zahlen wirken interessant, bilden aber natürlich noch nicht für sich genommen eine Investitionsthese. Aber vielleicht helfen dir diese Zahlen, eine erste Einschätzung bezüglich dieser zuverlässigen Dividendenaktie zu bekommen.

Der Artikel Diese zuverlässige Dividendenaktie hat gerade um 2 % die Dividende erhöht: Jetzt mit 4,65 % Dividendenrendite ein Kauf? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool empfiehlt Aktien von Verizon Communications.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.