Diese Trends der Berlin Fashion Week kannst du jetzt schon shoppen!

Anne Borchardt
Editor in Chief Yahoo Style & Entertainment
Marina Hoermanseder bietet zwei Trends der Herbst/Winter-Kollektion 2018/2019 schon jetzt an. (Bild: Getty Images)

Bis es die Neuheiten der Fashion Week tatsächlich in die (digitalen) Regale schaffen, vergehen meist einige Monate. Die österreichische Designerin Marina Hoermanseder macht eine große Ausnahme – und bietet zwei Highlights ihrer Herbst/Winter-Kollektion 2018/2019 schon jetzt an. Und auch Lena Hoschek überrascht ihre Fans mit einem ganz besonderen Fashion Week Item, das allerdings streng limitiert ist. Jetzt entdecken!

Den coolen Hoodie von Marina Hoermanseder können Fans der Designerin schon jetzt bestellen. (Bild: Getty Images / marinahoermanseder.com)

Die Herbst/Winter-Kollektion 2018/2019 von Marina Hoermanseder zeigte sich äußerst kämpferisch. Unter dem Motto „Emanzipation“ zeigte sie Korsagen, Kleider und Röcke, die von Uniformen inspiriert waren.

Marina Hoermanseder im Interview: “Wir sind ready to fight!

Doch auch den aktuellen Streetwear-Trend hat die Österreicherin nicht vernachlässigt: Auf dem schwarzen Hoodie zieht sich der Name „Marina Hoermanseder“ komplett von einem Ärmelende zum anderen. Wer zum Team „MH“ gehören möchte, kann den coolen Pullover schon jetzt bestellen. Für rund 150 Euro ist der Hoodie in ihrem Online-Shop erhältlich.

Auch der Schal, auf dem groß der Name der Designerin prangt, ist ab sofort erhältlich. (Bilder: Getty Images / marinahoermanseder.com)

Auch auf den Schals, die von klassischen Fußballfan-Modellen inspiriert sind, prangt der komplette Name der Designerin. Auf dem Laufsteg wurde das Accessoire von den Models sowohl zum Winter-Look mit dicker Daunenjacke, als auch zum eleganten Zweiteiler aus Pencil Skirt und Crop-Top kombiniert. Der Schal ist ab sofort in drei verschiedenen Farbvarianten im Online-Shop für rund 70 Euro erhältlich.

Die schöne Trinkflasche aus Glas zeigt sich im Design der Herbst/Winter-Kollektion “Wintergarden”. (Bilder: Yahoo Style / shop.lenahoschek.com)

In einen wahren Modedschungel hatte Lena Hoschek zur Berlin Fashion Week geladen: Sie zeigte die Herbst/Winter-Kollektion 2018/2019 „Wintergarden“ im Großen Tropenhaus des Botanischen Gartens.

Berlin Fashion Week: Im Modedschungel bei Lena Hoschek

Die Besucher durften sich nicht nur über üppige Botanik-Prints, feminine Cocktailkleider und weit schwingende Röcke – sondern auch über eine ganz besondere Überraschung in der Goodie Bag freuen. Darin enthalten war nämlich die hübsche Glas-Trinkflasche im botanischen Design. Die Limited Fashion Week Edition ist ab sofort im Online-Shop für 20 Euro erhältlich.

Im Video: Londoner Fashion Week Men’s: Schrille Styles und Minimalismus