Diese Trailer haben die meisten Aufrufe innerhalb von 24 Stunden

Victoria Timm
Freie Autorin für Yahoo Kino
Der Trailer des Disney-Remakes “Der König der Löwen” ist bereits ein voller Erfolg. (Screenshot: Disney)

Die Realverfilmung des Disney-Klassikers “König der Löwen” erscheint zwar erst im Juli 2019 in den deutschen Kinos, doch hat sie jetzt schon einen Rekord aufgestellt. Innerhalb von 24 Stunden wurde der neu veröffentlichte Trailer nämlich 224,6 Millionen Mal angesehen. Doch auf den ersten Platz der erfolgreichsten Trailer aller Zeiten, die innerhalb von 24 Stunden die meisten Klicks ergatterten, landet der Disney-Streifen damit trotzdem nicht.

Platz 10: “Die Unglaublichen 2”

Die Fortsetzung der Geschichte um die Superhelden-Familie Parr erwarteten Kino-Fans wohl voller Freude. Schließlich warteten sie seit dem ersten Teil, der 2004 erschien, auf eine Fortsetzung. Der Trailer für “Die Unglaublichen 2”, der im November vergangenen Jahres veröffentlicht wurde, wurde innerhalb von 24 Stunden 113 Millionen Mal aufgerufen.

Platz 9: “Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe”

Mit der Romanverfilmung von “Fifty Shades of Grey” wurde weltweit ein Hype ausgelöst, der seinesgleichen sucht. So war auch die Vorfreude auf die Fortsetzung des prickelnden Erotikfilms besonders groß. 114 Millionen Mal wurde der Trailer für “Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe” 2016 innerhalb eines Tages angesehen.

Platz 8: “Star Wars: Die letzten Jedi”

Mit 120,1 Millionen Aufrufen landet der zweite Teil der dritten “Star Wars”-Trilogie auf Platz acht. Der Film dreht sich um die Geschichte von Rey und ihrer Entdeckung des im Exil lebenden Jedi-Meisters Luke Skywalker. Er ist der letzte Vertreter des Ordens, auf dem die Hoffnung ruht, dass endlich Frieden einkehrt.

Platz 7: “Die Schöne und das Biest”

Die Realverfilmung des gleichnamigen Zeichentrickfilms aus dem Jahre 1991 schaffte es zum Welthit. “Die Schöne und das Biest” mit Emma Watson und Dan Stevens landete unter anderem in den USA, Frankreich und Deutschland auf Platz eins der Kinocharts. Schon der Trailer war mit 127,6 Millionen Aufrufen innerhalb eines Tages sehr erfolgreich.

Platz 6: “Thor: Tag der Entscheidung”

Der Trailer zu “Thor: Tag der Entscheidung” schafft es mit 136 Millionen Aufrufen auf Platz 6. Der Superheldenfilm erschien im Oktober 2017 in den deutschen Kinos und war die zweite Fortsetzung zu “Thor” aus dem Jahr 2011. Die Filme basieren ursprünglich auf den “Thor”-Comics von Marvel.

Platz 5: “Fast & Furious 8”

Der Trailer zu “Fast & Furious 8” raste mit 139 Millionen Klicks innerhalb von 24 Stunden auf Platz fünf. Im achten Teil der PS-Reihe wechselt Protagonist Vin Diesel die Seiten und schließt sich einer schönen Cyber-Terroristin, gespielt von Charlize Theron, an.

Platz 4: “Avengers: Infinity War”

Mit “Avengers: Infinity War” wurde der “ultimative Superhelden-Showdown” produziert, wie es seitens Disney heißt. Im Film begeben sich die Avengers und ihre Alliierten auf die Mission, den mächtigen Thanos zu besiegen. Einen Vorgeschmack darauf holten sich innerhalb von 24 Stunden so einige User – der zweite Trailer zum Film wurde 179 Millionen Mal angeschaut.

Platz 3: “Es”

Auf das Treppchen schafft es der Trailer zum Horrorstreifen “Es”, der auf dem gleichnamigen Roman von Grusel-Ikone Stephen King basiert, mit 197 Millionen Aufrufen am ersten Tag. Nach dem sensationellen Erfolg soll eine Fortsetzung bereits 2019 anlaufen.

Platz 2: “König der Löwen”

Mit 224,6 Millionen Aufrufen hat der Trailer von “König der Löwen” nur knapp den Sieg verpasst. Noch nie hatte ein anderer Disney-Trailer innerhalb von 24 Stunden so viel Aufrufe erreichen können. Ein Rekord! Ob Superstar Beyoncé wohl zum Erfolg beigetragen hat? Sie ist die Synchronstimme von Simbas (gesprochen von Donald Glover) bester Freundin Nala.

Platz 1: “Avengers: Infinity War”

Nein, hier handelt es sich um keine Verwechslung. Marvel schafft es mit “Avengers: Infinity War” gleich zweimal auf die Liste und holt sich auch noch den ersten Platz – nämlich mit dem ersten Trailer zum Superheldenfilm, der im November 2017 veröffentlicht wurde. Der Zweite folgte dann im März 2018.