Sex wieder genießen: Diese Sexspielzeuge sollen Missbrauchsopfern helfen

Aline Prigge
Die Spielzeuge bieten den Frauen die Möglichkeit, sich ohne Druck wieder selbst zu erfahren. (Symbolbild)
  • Die holländische Designerin Nienke Helder hat Sexspielzeuge speziell für Missbrauchsopfer entwickelt.
  • Sie möchte missbrauchten Frauen damit helfen, wieder Spaß beim Sex zu haben.

Nach einem sexuellen Übergriff sind Nähe und Intimität für die meisten Missbrauchsopfer Stressfaktoren. Herauszufinden, wie ein gesundes und lustvolles Liebesleben für sie wieder funktionieren kann, ist schwierig. Zudem sind die Frauen auf ihrem Weg dahin oft allein.

► Die holländische Designerin Nienke Helder möchte den Frauen mit einer neuen Sexspielzeug Kollektion helfen, Sex wieder genießen zu können.

“Die Spielzeuge bieten einen Weg, die eigene sexuelle Heilung zu erforschen”, sagte Helder gegenüber der britischen Tageszeitung “The Guardian”. Bei der Entwicklung ihre Spielzeuglinie schöpfte sie auch aus eigenen Erfahrungen. 

Sexual Healing 

Die Pferdehaar-Bürste, aus ihrer Kollektion “Sexual Healing” soll den Körper wieder an Berührungen und Kitzeln gewöhnen, ein kleiner Spiegel ist zum Anschauen des Intimbereichs gedacht.  

Mehr zum Thema: Experten sagen: Diese 12 Sexspielzeuge werden dein Leben verändern

Eine Art Stab, der vibrieren kann, wenn die Muskeln sich versteifen und ein bohnenförmiger Sensor, der aufleuchtet, wenn man zu schnell atmet, soll den Frauen die Vorgänge ihres Körpers wieder bewusst machen. “Das kann helfen zu verstehen, in welchen Situationen der Körper reflexartig reagiert”, erklärt die Designerin.

Aber sie ist nicht die einzige, die den Bedarf erkannt hat. Die...

Weiterlesen auf HuffPost