1 / 12

2017: Emma Stone

Vor allem dank ihres Films ‘La La Land’, welcher der Darstellerin ihren ersten Oscar einbrachte, nahm Emma Stone in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 26 Millionen Dollar [22 Millionen Euro] ein und sicherte sich damit den ersten Platz auf der ‘Forbes’-Liste der bestverdienenden Schauspielerinnen.
(Foto: WENN)

Diese Schauspielerinnen verdienen am meisten Geld

Jährlich nimmt das ‘Forbes’-Magazin die Einnahmen der Hollywoodstars unter die Lupe. Bestverdienende Schauspielerin 2017 ist Emma Stone. Wir zeigen, wer es in den vergangenen Jahren an die Spitze der Rangliste geschafft hat.