1 / 11

1. Unter dem Bett

Wenn man in einem kleinen Schlafzimmer seine Kleidung aufbewahren möchte, braucht es die eine oder andere kreative Idee. Doch was tun, wenn der ganze Raum bereits mit Möbeln belegt ist und man trotzdem zusätzlichen Stauraum benötigt? Ein guter Tipp ist das Suchen von kleinen Nischen, wie beispielsweise der Platz unter dem Bett. Dieser bietet sich nämlich hervorragend an, um Kleidung oder auch Accessoires in kleinen Boxen zu verstauen. Der Vorteil: Hat man sie einmal unter das Bett geschoben, sind sie gut versteckt und das Schlafzimmer bleibt stets wunderbar aufgeräumt.

Credits: homify / better.interiors

Nachdem du diese Ideen gesehen hast, wirst du deine Kleidung nie wieder so aufbewahren wie vorher!

Wenn es um die Organisation und Aufbewahrung unserer Kleidung geht, fällt es oft schwer, die optimale Lösung zu finden. Das gilt nicht nur für kleine Räume, in denen wir uns vielleicht mehr Stauraum wünschen. Denn selbst wenn man ein großes Ankleidezimmer besitzt, bedeutet dies nicht, dass es besonders leichtfällt, den Bereich aufgeräumt und organisiert zu halten.

Ob ihr nach neuen Ideen sucht, um eure Kleidung im Schlafzimmer aufzubewahren oder die Gestaltung eines begehbaren Kleiderschranks plant – heute stellen wir euch wirklich außergewöhnliche Kleiderschrank-Ideen vor, die clevere Konzepte für kleine und große Räume bieten. Wer sich mehr Individualität für das Aufbewahren seiner Kleidung wünscht, sollte sich diese Inspirationen definitiv nicht entgehen lassen!