Diese Hochschulen bieten Ferien-Angebote

·Lesedauer: 1 Min.
Wer sich für MINT-Fächer interessiert, findet an vielen Hochschulen Workshops und Kurse für die Ferienzeit.
Wer sich für MINT-Fächer interessiert, findet an vielen Hochschulen Workshops und Kurse für die Ferienzeit.

Wer sich für den MINT-Bereich interessiert, kann sich in den Ferien an der Hochschule ausprobieren. Viele Institutionen bieten Workshops und Schnupperkurse an.

Bielefeld (dpa/tmn) - Auch während der Corona-Pandemie bieten viele Hochschulen MINT-Ferienangebote für Schülerinnen und Schüler an. Darauf weist die Initiative «Komm-mach-MINT» auf Twitter hin. Viele der Programme finden aufgrund der geltenden Infektionsschutzmaßnahmen online statt.

Eine Übersicht zu den Ferien-Unis gibt es auf der «Komm-mach-MINT»-Webseite. Über die genauen Termine sowie die Anmelde- und Teilnahmebedingungen kann man sich auf den Webseiten der Hochschulen informieren.

Windenergie-AGs, Robotik-Workshops oder 3-D-Druck-Kurse: Die Angebote stammen grundsätzlich alle aus dem MINT-Bereich und richten sich entsprechend an alle, die sich für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik interessieren.

Die Initiative «Komm-mach-MINT» listet jeweils auf, für welche Jahrgangsstufen oder Altersgruppen die Ferienkurse oder Workshops gedacht sind. Das reicht von Jahrgangsstufe 4 bis zu Studieninteressierten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.