Diese Grusel-Fotos aus China sollten uns eine Warnung sein

Nathalie Gaulhiac
Smog China

Wer jeden Morgen seinen Laptop hochfährt, wird täglich mit einer Woge an schlechten Nachrichten überschwemmt: Stürme, Brände, Überflutungen... die Liste ist lang. Und wir wissen, dass wir die Schuld daran tragen.

Doch sobald das Wort Klimawandel fällt, hält man sich gern die Ohren zu. Zu oft gehört, zu weit entfernt von unserer Realität, zu viele Probleme im Alltag, um sich damit zu beschäftigen. Aber die Bedrohung ist real. Und China ist das beste Beispiel dafür.

China ist das Bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Wirtschaft wächst und wächst — und damit auch die Umweltverschmutzung. Wasser und Luft sind voller Müll und toxischer Stoffe und die Menschen leiden unter der starken Verschmutzung, die kein Ende zu nehmen scheint. 

Und weil wir das viel zu oft aus den Augen verlieren, haben wir für euch Bilder gesammelt, die zeigen, wie dramatisch die Lage wirklich ist — und beweisen, dass sich dringend etwas ändern muss, bevor es zu spät ist.

Weiterlesen auf businessinsider.de