Diese Geburtstagskarte bringt das Netz zum Lachen

Bild-Copyright: StargasmSargasm/Imgur

Eine Geburtstagskarte sollte im Idealfall zum Beschenkten passen und kann natürlich auch witzig sein. Was ein kleines Mädchen dem Freund seiner Mutter schrieb, könnte allerdings schon als gemein oder gar bösartig interpretiert werden. Doch das Netz amüsiert sich köstlich über die Karte.

Auf dem sozialen Netzwerk Imgur teilte User StargasmSargasm die wohl ungewöhnlichste Geburtstagskarte, die er je in seinem Leben bekommen hat. Zu einem Bild, das ein Strichmännchen mit Herz-Ballon in der Hand und einen niedlichen Hundekopf zeigt, schrieb er nüchtern: “Die Tochter meiner Freundin hat mir eine Geburtstagskarte gemacht.” Das gemalte Bild ist aber nur die halbe Miete, denn es gibt auch noch einen Grußtext.

Diese Geburtstagskarte ist ganz schön fies (Bild-Copyright: StargasmSargasm/Imgur)

Der lautet: “In Hundejahren wärst du tot, Happy Birthday!” Was für eine brutale Aussage und das zum eigenen Geburtstag. Doch Kindermund tut ja bekanntlich Wahrheit kund, weshalb man der Kleinen nicht böse sein darf. Die Imgur-User scheinen sich diesen Spruch zu Herzen genommen zu haben und amüsieren sich über die etwas andere Geburtstagskarte.

So kommentiert ein Nutzer beispielsweise ironisch: “Ja, das ist genau das, was ich als Kind getan hätte – ein passiv-aggressiver Scherz, der den Freund meiner Mutter wissen lässt, dass ich wünschte, er wäre tot.” Ein anderer sieht die Wahrheit in diesem Spruch und erklärt: “Naja, sie hat recht …” Und ein dritter sieht die Sache von der pragmatischen Seite: “Das ist ein guter Spruch, ich werde ihn vielleicht für den Geburtstag meines Schwagers in einem Monat nutzen.”