Diese Frau macht Macaulay Culkin wieder glücklich

redaktion@spot-on-news.de (hub/spot)
Macaulay Culkin scheint frisch verliebt zu sein. Gab es mit Brenda Song auch schon einen Liebesurlaub in Paris?

Macaulay Culkin (37, "Kevin - Allein zu Haus") und seine Freundin sind offenbar gerade in Paris. Zumindest postete Paris Jackson (19) - Culkin ist der Patenonkel der Jacko-Tochter - Bilder des Schauspielers aus Frankreich auf Instagram Stories. Brenda Song (29, "The Social Network"), mit der Culkin angeblich liiert ist, soll laut Medienberichten auch gerade in der französischen Hauptstadt sein.

Wer ist Culkins neue Freundin?

Brenda Song ist Schauspielerin und stammt aus Los Angeles. Dort wurde sie im Sommer auch das erste Mal zusammen mit Macaulay Culkin gesichtet. Auf einer Party sollen sie zudem Händchen haltend erschienen sein. "Die beiden sahen aus, als hätten sie eine tolle Zeit zusammen", zitierte "Entertainment Tonight" Augenzeugen.

Offenbar lernten sich Culkin und Song über gemeinsame Dreharbeiten kennen. Schauspieler Seth Green (43), ein guter Freund von Culkin, setzte bei seinem Regie-Debüt "Changeland" auf die beiden. Über die Arbeit an dem Film sagte Song: "Es war unglaublich. Wir haben fünf Wochen lang in Thailand gedreht. Alle waren großartig." Über die Beziehung zu Culkin wollte der ehemalige Disney-Star allerdings nicht sprechen...

Culkin, der nach den "Kevin"-Filmen vor allem durch Drogen und Skandale auf sich aufmerksam machte, war bereits einmal verheiratet, Schauspielerin Rachel Miner (37) hatte er 1998 das Jawort gegeben, im Jahr 2002 ließ sich das Paar scheiden. Auch mit Mila Kunis (34) und Jordan Lane Price (25) war er liiert. Song hat ebenfalls einen bekannten Ex: Sie war mit Miley Cyrus' Bruder, Trace Cyrus (28), verlobt. 2012 trennten sich die beiden.

Foto(s): [M] Kathy Hutchins/Shutterstock.com / FamousPix/Imagecollect