1 / 18

2017: Moonlight

Nein, es war nicht “La La Land”, sondern “Moonlight”, der Aufsehen erregende Film von Barry Jenkins, der 2017 den Oscar für den besten Film abräumte. Jenkins erzählt in seinem verschachtelten Melodram die Geschichte von Chiron, einem aus ärmlichen Verhältnissen stammenden Afro-Amerikaner, indem er ihn bei seiner Entwicklung begleitet.

Diese Filme haben im 21. Jahrhundert den Oscar als bester Film gewonnen

Am 4. März werden in Los Angeles zum mittlerweile 90. Mal die Academy Awards, kurz Oscars, verliehen. Wir blicken zu diesem Anlass auf die Gewinner der letzten Jahre zurück. (Alle Bilder: ddp images)