Diese Dividendenaktie hat mir gerade läppische 7,54 Euro Dividende ausgezahlt: Darum wird es mehr!

·Lesedauer: 3 Min.

Eine Dividendenaktie, die mir gerade einmal 7,54 Euro Dividende auszahlt, das ist alles andere als viel. Es gibt jede Menge anderer ausschüttender Aktien in meinem Depot, die mir wirklich viel mehr auszahlen. Teilweise sogar auf Monatsbasis.

Im Endeffekt handelt es sich hierbei um eine Dividendenaktie, die mir halbjährlich einen Teil der Dividende ausgezahlt hat. Wobei es sich hierbei um den kleineren Anteil der Jahresdividende handelt. Na, schon eine Ahnung, welche Aktie das wohl sein könnte?

Falls nicht, lass uns heute einen Blick auf die Dividendenaktie riskieren, die mir 7,54 Euro Dividende geliefert hat. Sowie darauf, warum ich so optimistisch bin, dass der Wert mittel- bis langfristig deutlich steigen könnte.

Die Dividendenaktie hat mir 7,54 Euro Dividende gezahlt!

Um es kurz zu machen: Die Dividendenaktie, die mir die besagten 7,54 Euro Dividende ausgeschüttet hat, ist die von Novo Nordisk (WKN: A1XA8R). Dabei handelte es sich jedoch lediglich um einen kleineren Anteil der Ausschüttung für das vergangene Geschäftsjahr 2020. Nämlich um einen Wert je Aktie von 3,50 Dänische Kronen. Gemessen an der Jahresauszahlung in Höhe von 9,10 Dänische Kronen handelt es sich hierbei wirklich um den kleineren Anteil. Aber das ist für den Moment eigentlich irrelevant.

Die heutige Kernfrage ist schließlich: Warum dürfte die Dividendenaktie Novo Nordisk mir mehr als 7,54 Euro Dividende auszahlen. Selbst wenn wir diese einzelne, kleinere Halbjahresdividende betrachten? Ganz einfach ausgedrückt: Der moderate Mix aus Historie und operativem Wachstum macht mir diesbezüglich Mut.

Novo Nordisk erhöht schließlich seit 23 Jahren in Folge die eigene Ausschüttungssumme je Aktie. Zudem zeigt das Halbjahresergebnis, dass der dänische Pharma-Konzern weiterhin auf Wachstumskurs ist. Für weiteres Dividendenwachstum ist daher ein wichtiges Fundament gelegt.

Und wie sieht es mit weiteren Käufen aus …?

Es gibt natürlich eine andere Art und Weise, wie die Dividendenaktie von Novo Nordisk mir mehr Dividende im Vergleich zu vorher bescheren könnte. Ganz einfach, indem ich ein weiteres Aktienpaket kaufe. Ist das eine Option für mich als Investor?

Grundsätzlich und unternehmensorientiert: Ja, durchaus. Ich glaube daran, dass die Aktie von Novo Nordisk weiterhin ein solides, moderates Wachstum ausweisen kann. Sowie, dass die defensive Ausrichtung im Diabetes-Markt grundsätzlich solide und zeitlos ist. Das könnte eine interessante Chance für Foolishe Investoren sein.

Gemessen an einem aktuellen Aktienkurs von 666,45 Dänische Kronen liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis im Moment jedoch bei 31,1. Auch eine Dividendenrendite in Höhe von ca. 1,4 % ist vergleichsweise wenig. Das zeigt mir, dass diese Dividendenaktie vergleichsweise teuer ist. Insofern würde ich im Moment nicht für weitere Dividende zukaufen. Wenn die fundamentale Bewertung jedoch preiswerter ist, so könnte ich durchaus noch ein weiteres Mal zuschlagen.

Der Artikel Diese Dividendenaktie hat mir gerade läppische 7,54 Euro Dividende ausgezahlt: Darum wird es mehr! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Novo Nordisk. The Motley Fool empfiehlt Novo Nordisk.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.