Diese Dinge müsst ihr jetzt über Bitcoins wissen

Christoph Damm
bitcoins

Der Bitcoin-Kurs ging in den letzten Wochen und Monaten durch die Decke. Knapp 2.500 US-Dollar ist ein Bitcoin mittlerweile wert — Anfang 2015 war ein Bitcoin etwa 250 US-Dollar wert. Heute vor fünf Jahren lag der Wert nochmal deutlich tiefer.

Doch woher kommt dieser Hype und was steckt überhaupt dahinter? Wir erklären euch die Basics hinter diesem Trend der Kryptowährungen und beantworten euch die wichtigsten Fragen.

1. Wo kommen Bitcoins jetzt plötzlich her?

Bitcoins sind keine neue Erfindung. Die ersten Bitcoins wurden schon im Jahr 2009 geschöpft. Seitdem hat die Menge rasend schnell zugenommen. Nach Daten von Statista waren im Mai dieses Jahres 16,36 Millionen Bitcoins im Umlauf. 

Durch die Lösung von Rechenprozessen am Computer entsteht ein neuer Block in der sogenannten Blockchain (dazu später mehr) und als Belohnung erhält derjenige, der diesen Prozess gelöst hat eine gewisse Menge an Bitcoins als Belohnung.

Weiterlesen auf businessinsider.de