Diese 3 Robinhood-Aktien zu kaufen, könnte die klügste Investition sein, die man als Investor jemals machen wird

·Lesedauer: 4 Min.
Amazon Aktie

Das Buch „The Wisdom of Crowds“ erlangte große Aufmerksamkeit, als es vor 17 Jahren veröffentlicht wurde. In dem Buch legte der Autor James Surowiecki den Fall dar, dass „die vielen schlauer sind als die wenigen“.

Sicherlich gibt es viele Momente, in denen die Masse nicht so klug ist. Dennoch trifft Surowieckis Aussage oft ins Schwarze.

Nimm zum Beispiel die Liste der 100 beliebtesten Aktien von Robinhood. Sie enthält die Aktien, die von den Investoren auf der Handelsplattform am häufigsten gehalten werden. Einige dieser Aktien sind meiner Meinung nach keine großartigen Alternativen. Aber einige sind es doch.

Und es gibt einige Aktien auf der Top-100-Liste, die absolut geniale Picks sind. Ich denke, dass der Kauf dieser drei beliebten Robinhood-Aktien sogar die klügsten Investitionen sein könnten, die du jemals machen wirst.

Vanguard S&P 500 Index Fund ETF

Okay, der Vanguard S&P 500 Index Fund ETF (WKN: A1JX53) ist eigentlich keine Aktie. Allerdings ist er fest in der Robinhood-Top-100-Liste verankert. Da börsengehandelte Fonds (ETFs) wie Aktien gehandelt werden, habe ich persönlich keine Probleme damit, dass VOO (ich verwende sein Tickersymbol anstelle seines ziemlich langen vollständigen Namens) von den Leuten bei Robinhood wie eine Aktie behandelt wird.

Das Investieren in einen S&P-500-Indexfonds wie VOO ist wirklich einer der klügsten finanziellen Schachzüge, die du machen kannst, wenn du ihn langfristig hältst. Der S&P 500 hat über einen Zeitraum von 20 Jahren noch nie Geld verloren. Er hat eine durchschnittliche annualisierte Rendite von fast 10 % geliefert. Diese Rate bedeutet, dass du dein Geld alle sieben Jahre oder so verdoppeln kannst.

Warren Buffett, einer der besten Investoren, die die Welt je gesehen hat, mag S&P-500-Indexfonds sehr. Er hat vor einigen Jahren sogar verraten, dass er testamentarisch verfügt hat, dass 90 % des Geldes, das seine Familie nach seinem Tod erbt, in einen kostengünstigen S&P-500-Indexfonds investiert werden.

Die jährliche Kostenquote von VOO liegt bei superniedrigen 0,03 %. Du wirst keinen S&P-500-Index-ETF mit niedrigeren Kosten finden. Das Investieren in VOO sollte dir langfristig solide Renditen einbringen.

Amazon.de

Es ist nicht überraschend, dass viele Robinhood-Investoren Amazon.com (WKN: 906866) mögen (und Aktien davon besitzen). Der Internetriese ist das drittgrößte Unternehmen der Welt, gemessen an der Marktkapitalisierung. Amazon ist ein bekannter Name. Und seine Aktie war ein riesiger Gewinner, der allein in den letzten zehn Jahren um mehr als 1.500 % gestiegen ist.

Aktien von Amazon zu kaufen für das, was es in der Vergangenheit erreicht hat, ist kein kluger Schachzug, aber dies zu tun wegen dem, was es in der Zukunft tun könnte, schon. Ich mag Amazon besonders, weil es – wie ein großartiges Football-Team – sowohl in der Offensive als auch in der Defensive sehr gut spielt.

Von einem defensiven Standpunkt aus gesehen ist Amazon so stark wie nur möglich. Der Wettbewerbsvorteil des Unternehmens ist beachtlich. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass irgendein Konkurrent in der Lage sein wird, Amazon im E-Commerce zu stürzen.

Was ist mit Amazons Offensive (d. h. Wachstumsmöglichkeiten)? Es hat immer noch enorme Aussichten im E-Commerce und Cloud-Hosting. Amazon expandiert schnell in das Gesundheitswesen. Mein The-Motley-Fool-Kollege Sean Williams prognostiziert, dass die Aktie bis 2025 10.000 US-Dollar erreichen könnte – fast dreimal so viel wie der aktuelle Aktienkurs.

Ich denke nicht, dass das weit hergeholt ist. Selbst wenn Amazon keinen so übergroßen Gewinn abliefert, bin ich der Meinung, dass der Kauf der Aktie immer noch einer der klügsten Züge ist, die du im Moment machen kannst.

NVIDIA

Mit NVIDIA (WKN: 918422) kann aber selbst Amazon nicht mithalten. Die Aktien des Grafikchipherstellers sind in diesem Zeitraum um fast 5.000 % gestiegen.

Sind die Wachstumstage von NVIDIA vorbei? Ganz und gar nicht. Die Marktkapitalisierung liegt derzeit bei etwas über 500 Millionen Dollar. Es würde mich nicht überraschen, wenn NVIDIA das nächste 1-Billionen-Dollar-Unternehmen wird.

Meine Begeisterung für NVIDIA rührt von der Führung des Unternehmens in drei heißen Wachstumsbereichen her. Der unwichtigste davon (basierend auf den aktuellen finanziellen Auswirkungen für NVIDIA) ist das Kryptowährungs-Mining. Der wichtigste (wiederum basierend auf der aktuellen finanziellen Auswirkung) ist Gaming. NVIDIAs Grafikprozessoren (GPUs) werden von Gamern sehr geschätzt.

Ich vermute jedoch, dass NVIDIAs Expertise in künstlicher Intelligenz (KI) langfristig der größte Wachstumstreiber für die Aktie sein könnte. NVIDIAs GPUs sind in Rechenzentren bereits weit verbreitet, vor allem um KI-Anwendungen zu betreiben. Meiner Meinung nach wird es im Nachhinein wie eine geniale Entscheidung aussehen, die NVIDIA-Aktie jetzt zu kaufen und für mindestens 10 Jahre zu halten.

Der Artikel Diese 3 Robinhood-Aktien zu kaufen, könnte die klügste Investition sein, die man als Investor jemals machen wird ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dieser Artikel stellt die Meinung des Verfassers dar, der mit der "offiziellen" Empfehlungsposition eines The Motley Fool Premium-Beratungsdienstes nicht übereinstimmen kann. Eine Investitionsthese zu hinterfragen - sogar eine eigene - hilft uns allen, kritisch über Investitionen nachzudenken und Entscheidungen zu treffen, die uns helfen, klüger, glücklicher und reicher zu werden.

John Mackey, CEO von Whole Foods Market, einer Tochtergesellschaft von Amazon, ist Mitglied des Vorstands von The Motley Fool. Keith Speights besitzt Aktien von Amazon, NVIDIA und Vanguard S&P 500 ETF. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Amazon, NVIDIA und dem Vanguard S&P 500 ETF. The Motley Fool empfiehlt die folgenden Optionen: long Januar 2022 $1.920 Calls auf Amazon und short Januar 2022 $1.940 Calls auf Amazon.

Dieser Artikel wurde auf Englisch verfasst und am 04.07.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.