Dies ist angeblich die begehrteste Gesichtsform

Megan Fox’ diamantförmiges Gesicht ist angeblich das begehrenswerteste. (Getty Images)

Während es nicht gerade etwas ist, das man so einfach ändern kann, hat eine neue Studie des Centre for Advanced Facial Cosmetic and Plastic Surgery in London ergeben, dass es eine gewisse Gesichtsform gibt, die sich Frauen am sehnlichsten wünschen: Diamant.

Sie sind sich nicht sicher, wie ein diamantförmiges Gesicht aussieht? Denken Sie an Megan Fox. Ihre schmale Stirn, die hohen Wangenknochen und das schmale Kinn sind es, was sich Frauen am meisten wünschen.

Das Zentrum untersuchte über 1.000 Patientenakten in ganz Großbritannien, um herauszufinden, welche Änderungen Frauen an sich vornehmen lassen wollen bevor sie sich unter das Messer legen. Dr. Julian De Silva begründet die große Nachfrage nach dieser bestimmten Gesichtsform mit dem Wunsch, feminin aussehen zu wollen.

„Der Diamant ist die begehrteste Gesichtsform für Frauen. Sie ist unglaublich feminin und elegant“, erklärte er der „Daily Mail“.

Die zweitbeliebteste Gesichtsform ist laut De Silva oval.

Schönheitswahn durch Social Media?

Der Arzt schreibt die wachsende Zahl an Gesichts- und Nacken-Lifting-OPs den sozialen Medien und der wachsenden Beliebtheit von Selfies zu. Die Zahl der Menschen, die eine Schönheitskorrektur vornehmen lassen, ist in den vergangenen Jahren um ein Sechstel angestiegen.

„Facebook-Faceliftings sind auf dem Vormarsch, da die sozialen Medien neuen Druck auf Menschen ausüben, gut auszusehen, besonders auf ihren öffentlichen Profilbildern und den Fotos, die sie mit Freunden teilen“, sagte er. „Gesichts- und Nacken-Liftings sind die originalen kosmetischen Gesichts-OPs und haben wahrscheinlich den größten Anti-Aging-Effekt und können das Aussehen des Gesichts verjüngen.“

Als Hauptfaktor für einen Eingriff nannte ein Drittel aller Frauen und ein Fünftel aller Männer den Druck, in den sozialen Medien gut auszusehen.

Während es bei Männern nicht so üblich ist, eine Schönheits-OP machen zu lassen, leiden auch sie durchaus unter dem Druck in den sozialen Medien. Bei Männern erfreut sich die quadratische Gesichtsform von David Beckham hoher Nachfrage, die sich durch eine breite Stirn und ein gerades Kinn auszeichnet.

Krista Thurrott

Im Video: Errätst du, wie alt dieser Mann ist?

Merken

Merken