„Die Zeiten ändern dich“: Fans staunen über Bushidos optische Veränderung

Dunkle Haare, dunkler Bart. Bushido vor einigen Jahren in einer Talkshow in Hamburg. (Bild: ddp Images)

Irgendwas ist anders … In einem kurzem Instagram-Video an seine Fans promotete Bushido kürzlich seine kommende Tour durch die Schweiz. Und zeigte ganz nebenbei sein graues Haar.

Das Alter steht ihm gut. Rapper Bushido hat sich zu einem wahren Silver Fox gemausert. Doch an Coolness hat er offenbar trotz grauer Haare nichts eingebüßt – das finden jedenfalls viele seiner Fans, die von dem Video, das der Rapper aus Instagram postete, ganz baff waren.

Die Follower kommentieren Bushidos neuen Look größtenteils liebevoll. Unter dem Post geben Statements wie „Egal wie alt, Bushido ist der King“, „Er sieht echt Boss aus mit grauen Haaren …“
oder „Junge, wie alt ist er geworden. Total grau, aber geil“ den Ton an. Einige Follower scherzen „Der Staatsfeind bekommt langsam graue Haare“ oder stellen einfach nur fest: „Er bekommt seine grauen Haare, aber‚ ne echte Legende“.

Die grauen Haare hat sich Bushido aber auch redlich verdient. Immerhin ist der Rapper seit gut zwanzig Jahren im Business und hat gerade sein zwölftes Solo-Album veröffentlicht.

Seit 2012 ist Bushido mit der Schwester von Sängerin Sarah Connor verheiratet. (Bild: ddp Images)

Außerdem ist er Vater von fünf Kindern. 2012 heiratete er Anna-Maria Lewe, mit der er vier gemeinsame Kinder hat. Und auch Anna-Marias Sohn Montry aus erster Ehe ist Teil der Bushido-Rasselbande.

In seinem Musikvideo „Papa“ waren die fünf zum ersten Mal öffentlich zu sehen. Bushido selbst beschreibt das Video als das wichtigste seiner gesamten Karriere.

Ende September wird der Rapper übrigens 39 Jahre alt. Gründe zum feiern hat Daddy Bushido ja offensichtlich genug.

Im Video: Deutet graues Haar auf ein erhöhtes Gesundheitsrisiko hin?