Luhu, die traurigste Katze der Welt

(AP Photo/Rebecca Blackwell)

Sie müssen jetzt ganz stark sein: Denn diese Fotos werden Ihnen garantiert das Herz brechen!

Ein Katzenleben sollte doch eigentlich Spaß machen, möchte man meinen. Den ganzen Tag schlafen und essen – und nicht mal Miete zahlen. Betrachtet man allerdings die Fotos der Instagram-Katze Luhu, bekommt man daran ganz große Zweifel. Der knuffige Vierbeiner aus Peking macht das traurigste Gesicht, dass Sie je gesehen haben.

Dieses arme Ding möchte man am liebsten gleich in den Arm nehmen und trösten – so traurig blickt es drein. Luhu lebt zusammen mit ihrer Mutter Maggie Liu und ihren Geschwistern. Obwohl sie alle die gleiche Mama haben, ist Luhu die einzige, die ein Gesicht zieht wie sieben Tage Regenwetter.

Die Instagram-User scheint der Gesichtsausdruck des flauschigen Fellknäuels allerdings nicht zu stören – im Gegenteil: Knapp 145.000 Abonnenten folgen dem Kätzchen bereits.

 

Ob das Frauchen Luhu eines Tages eventuell doch noch ein Lächeln entlocken kann, bleibt abzuwarten.