Die Krim ist schon auf den neuesten Rubel-Noten vertreten

Russland hat zwei neue Banknoten im Wert von 200 und 2000 Rubel. Ihre Einführung wurde seit April 2016 geplant. Nun stellte die russische Zentralbank die neuen Scheine vor.