"Die Höhle der Löwen": Kandidaten erhalten Unterstützung von Olympiasieger

"Die Höhle der Löwen": Kandidaten erhalten Unterstützung von Olympiasieger

Eine gute Idee und ein prominentes Testimonial: In der neuesten Ausgabe der VOX-Show "Die Höhle der Löwen" hatten die Brüder Konstantin und Benjamin Ladwein gleich zwei gute Argumente, warum sich eine Investition in ihr Unternehmen lohnt. Doch ganz so leicht gestalteten sich die Verhandlungen mit den Investoren dann doch nicht.

Die Gründer stellten in der Show ihren Lieferdienst "fit taste" vor. Hierbei handelt es sich um gesunde Mahlzeiten für Sportler, die als Fertiggericht bequem nach Hause geliefert werden. Während sie die Investoren in der "Höhle der Löwen" noch von dem Produkt überzeugen mussten, haben sie bereits seit Längerem einen prominenten Fan: Kunstturner Fabian Hambüchen.

Der Olympiasieger schaltete sich per Videobotschaft in die Sendung, in der er verkündete, dass er "fit taste" bereits seit einem Jahr esse und es jedem weiterempfehlen könne. Doch was sagen die Löwen dazu?

Carsten Maschmeyer, Dagmar Wöhrl, Ralf Dümmel und Georg Kofler konnte "fit taste"aus unterschiedlichen Gründen nicht überzeugen. Nur Frank Thelen war ernsthaft interessiert. Statt der 12, 5 Prozent Anteile am Unternehmen, die die Brüder für ein Investment von 300.000 Euro angeboten hatten, verlangte dieser aber 25 Prozent. Ein Angebot, auf das die Gründer am Ende eingingen.