"Die Dunphys sind raus, die Beckhams drin": Hat "Modern Family" einen neuen Cast?

Der Cast von "Modern Family"

Nanu, übernehmen die Beckhams nun das Set von "Modern Family"? Das könnte man zumindest meinen, wenn man die neuesten Instagram-Schnappschüsse von Victoria Beckham und "Modern Family"-Star Jesse Tyler Ferguson betrachtet.

Am Mittwoch stattete die Beckham-Familie Schauspieler Jesse Tyler Ferguson einen Besuch am Set der Erfolgsserie "Modern Family" ab. Klar, dass sie diesen Moment auch mit ihren Followern auf Instagram teilten. Zu einem Bild, auf dem Jesse Tyler Ferguson, Victoria und David Beckham im Hintergrund ganz fashion-like posieren und es sich die Beckham-Kids, Brooklyn, Romeo, Cruz und Harper auf der Couch gemütlich machen, schreibt Victoria Beckham: "Die 'Dunphys' sind draußen, die Beckhams sind eingezogen. Die neue 'Modern Family'."

Auch Jesse Tyler Ferguson teilte das Bild über die Fotoplattform. Er bedankte sich für den Besuch des Beckham-Clans und kommentierte den Schnappschuss mit folgenden Worten: "Die Rolle von 'Claire' wird von Victoria Beckham gespielt. Die Rolle von 'Phil' übernimmt David Beckham. Und die Rolle von Victoria Beckham spiele ich."

Doch was genau hat der Besuch der Beckham-Familie am Set von "Modern Family" eigentlich zu bedeuten? Werden David, Victoria und Co. etwa einen Cameo-Auftritt in der Erfolgsserie, die bekannt für ihre zahlreichen prominenten Gäste ist, haben? Leider nicht. Denn Jesse Tyler Ferguson klärt. Er schreibt nämlich: "Die Familie hat lediglich das Set besucht und keine Episode gedreht – auch wenn ich glaube, dass David ein guter neuer Coach für 'Lily' sein könnte."

Bild: Rex/Shutterstock