Die Bachelorette: Wird Sabia Boulahrouz Nachfolgerin von Jessica Paszka?

Während der “Bachelor” aktuell seine Rosen im TV verteilt, wird bereits über die kommende “Bachelorette”-Staffel spekuliert. Ein Gerücht: Angeblich ist Sabia Boulahrouz als Nachfolgerin von Jessica Paszka im Gespräch.

Verteilt Sabia Boulahrouz demnächst als “Bachelorette” Rosen bei RTL? (Bild-Copyright: Becher/WENN.com)

Im vergangenen Jahr ging Jessica Paszka in der RTL-Sendung “Die Bachelorette” auf die Suche nach dem Mann fürs Leben. In der neuen Staffel der Sendung könnte offenbar erneut eine Prominente die Rosen an die Kandidaten verteilen: Denn wie ein Informant dem Magazin “IN” verraten haben soll, ist Sabia Boulahrouz in den Augen der Verantwortlichen angeblich die perfekte Kandidatin für die Datingshow. Die Macher seien sogar so begeistert von der Ex-Partnerin von Fußballer Rafael van der Vaart, dass andere potentielle Kandidatinnen aus dem Rennen seien.

Aber wie stehen die Chancen, dass die Zuschauer demnächst wirklich Sabia Boulahrouz bei der Partnersuche im TV zuschauen können? Laut “Bild” soll der Name der 39-Jährigen tatsächlich gehandelt werden. Fest steht demnach aber noch nichts. Laut “Bild” wollen die Verantwortlichen erst im März entscheiden, wer die neue “Bachelorette” wird. RTL hat die Gerüchte bislang nicht kommentiert.

“Das hätte ich mir sparen können”: Sabia Boulahrouz rechnet mit den Van der Vaarts ab