Diamant-Armbänder von Marie-Antoinette versteigert

Zwei aus insgesamt 112 Diamanten zusammengesetzte Armbänder der französischen Königin Marie-Antoinette sind in Genf für umgerechnet etwa sieben Millionen Euro versteigert worden. Christie's hatte den Wert lediglich auf bis 3,7 Millionen Euro geschätzt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.