DFB-Team: U21-EM: Alle Infos zu Deutschland - Italien

Nach dem 3:0-Sieg gegen Tschechien ist die Bilanz der deutschen U21 bei der EM in Polen auch nach dem zweiten Spieltag makellos mit zwei Siegen und sechs Punkten. Gegen Italien kassierte die Deutsche Elf allerdings die erste Turnierniederlage . Hier findest Du alle Infos zum Spiel, dem deutschen Kader, der voraussichtlichen Aufstellung, den Mannschaften, der Bilanz beider Teams, dem Austragungsort, der TV-Übertragung und den Livestreams.

Nach dem 3:0-Sieg gegen Tschechien ist die Bilanz der deutschen U21 bei der EM in Polen auch nach dem zweiten Spieltag makellos mit zwei Siegen und sechs Punkten. Gegen Italien kassierte die Deutsche Elf allerdings die erste Turnierniederlage. Hier findest Du alle Infos zum Spiel, dem deutschen Kader, der voraussichtlichen Aufstellung, den Mannschaften, der Bilanz beider Teams, dem Austragungsort, der TV-Übertragung und den Livestreams.

Das Spiel zwischen dem deutschen Nachwuchs und der italienischen U21 fand am 24. Juni 2017 um 20.45 Uhr statt. Austragungsort war das Jozef Plisudski Cracovia Stadion zu Krakau.

Der polnische Fußballverein KS Cracovia trägt dort in der Regel seine Heimspiele aus. In der erstklassigen Ekstraklasa wurden die Krakauer 13. und vermieden damit knapp den Abstieg aus der polnischen Eliteklasse. Die Arena ist auch als Stadion Cracovii bekannt und nach dem Abriss 2009 ab 25. September 2010 neu eröffnet.

Wie sieht die Tabelle der Gruppe C aus?

Platz

Team Tore Punkte

1

Italien 4:3 6

2

Deutschland 5:1 6

3

Dänemark 2:4 3

4

Tschechien 2:5

3

Was wäre wenn (vor dem Spiel)?

Deutschland wird Erster

  • Bei einem Sieg oder einem Remis gegen Italien
  • Bei einer Niederlage mit nur einem Tor Differenz, wenn Tschechien gegen Dänemark gewinnt.

Deutschland erreicht als Gruppenzweiter das Halbfinale

  • Bei einer Niederlage gegen die Squadra Azzurra, wenn Tschechien gleichzeitig nicht gegen Dänemark gewinnt und Deutschland bester Gruppenzweiter ist.
  • Bei einer Niederlage gegen Italien mit mehr als einem Tor und mindestens einem eigenen Treffer, wenn Tschechien gegen Dänemark gewinnt und Deutschland bester Gruppenzweiter ist.

Deutschland scheidet als Gruppenzweiter aus

  • Bei einer Niederlage gegen Italien, wenn Tschechien gleichzeitig nicht gegen Dänemark gewinnt und Deutschland nicht bester Gruppenzweiter ist.
  • Bei einer Niederlage gegen Italien mit mehr als einem Tor und mindestens einem eigenen Treffer, wenn Tschechien gegen Dänemark gewinnt und Deutschland nicht bester Gruppenzweiter ist.

Deutschland scheidet als Gruppendritter aus

  • Bei einer 0:2-Niederlage, wenn Tschechien gegen Dänemark gewinnt
  • Bei einer Niederlage mit drei oder mehr Toren Unterschied, wenn Tschechien gegen Dänemark gewinnt.

Das Ranking der Zweitplatzierten

Pos Gruppe Land Spiele Tordifferenz Punkte Quali
1 C Deutschland 3 5:1 6 Halbfinale
2 A Slowakei 3 6:3 6 ausgeschieden
3 C Portugal 3 7:5 6 ausgeschieden

Nur der beste Zweitplatzierte zieht zusammen mit den drei Gruppensiegern in die Runde der letzten Vier ein.

Die Spiele der deutschen Gruppe C

Datum

Uhrzeit

Ort

Team 1

Team 2

Ergebnis

18. Juni 2017

18 Uhr

Tychy

Deutschland

Tschechien

2:0

18. Juni 2017

20.45 Uhr

Krakau

Dänemark

Italien

0:2

21. Juni 2017

18 Uhr

Tychy

Tschechien

Italien

3:1

21. Juni 2017

20.45 Uhr

Krakau

Deutschland

Dänemark

3:0

24. Juni 2017

20.45 Uhr

Tychy

Tschechien

Dänemark

2:4

24. Juni 2017

20.45 Uhr

Krakau

Italien

Deutschland

1:0

Wie sieht das deutsche Aufgebot für die U21-EM aus?

Tor: Jannik Huth (FSV Mainz 05), Julian Pollersbeck (1. FC Kaiserslautern), Marvin Schwäbe (Dynamo Dresden)

Abwehr: Waldemar Anton (Hannover 96), Timo Baumgartl (VfB Stuttgart), Yannick Gerhardt (VfL Wolfsburg), Gideon Jung (Hamburger SV), Thilo Kehrer (Schalke 04), Marc-Oliver Kempf (SC Freiburg), Lukas Klünter (1. FC Köln), Niklas Stark (Hertha BSC), Jonathan Tah (Bayer Leverkusen), Jeremy Toljan (1899 Hoffenheim), Mitchell Weiser (Hertha BSC)

Mittelfeld/Angriff: Nadiem Amiri (1899 Hoffenheim), Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg), Mahmoud Dahoud (Borussia Mönchengladbach), Serge Gnabry (Werder Bremen), Janik Haberer (SC Freiburg), Dominik Kohr (FC Augsburg), Max Meyer (Schalke 04), Levin Öztunali (FSV Mainz 05), Maximilian Philipp (SC Freiburg), Felix Platte (Darmstadt 98), Davie Selke (RB Leipzig)


Mit welcher Startaufstellung spielen die beiden Teams?

DFB-Auswahl: Pollersbeck - Toljan, Stark, Kempf, Gerhardt - Arnold (C), Dahoud - Weiser, Meyer, Gnabry - Selke

Italien: Donnarumma - Conti, Caldera, Rugani, Barreca - Chiesa, Gagliardini, Pellegrini, Benassi - Berardi, Bernardeschi

Wie heißen die besten und bekannten Spieler bei Italien?

Der Spieler, der im Moment die meisten und größten Schlagzeilen produziert, steht im Tor der Squadra Azzurra, das Wunderkind des AC Milan, Gianluigi Donnarumma. Der 18-Jährige sorgte im Vorfeld des Turniers für großen Wirbel, als publik wurde, dass der Youngster seinen Vertrag, welcher noch bis 2018, nicht verlängern wird. Die neuste Entwicklung ist aber, dass Milan noch immer eine Chance hat, den Keeper der Zukunft zu halten. Hier geht's zur ausführlichen News.

Weitere namhafte Spieler im Kader sind Donnarummas Teamkollege Manuel Locatelli, Marco Benassi (Torino) sowie die Angreifer Domenico Berardi (Sassuolo) und Federico Bernadeschi (AC Florenz).


Wo kann ich Deutschland - Italien sehen?

Die ARD überträgt ab 20.15 Uhr, also direkt nach der Tagesschau live aus Krakau. Zudem bietet der öffentlich-rechtliche Sender einen Livestream auf seiner Homepage an.

Wie kann ich das Spiel im Liveticker verfolgen?

Zum Spiel zwischen Deutschland und Italien bietet SPOX einen Liveticker an. Dieser startet rund eine halbe Stunde vor Spielbeginn, gegen 20.15 Uhr.

Wie ist die Bilanz der deutschen U21 gegen Italien?

Spiele Siege Deutschland Unentschieden Siege Italien
10 1 4 5

Mehr bei SPOX: 5,73 Millionen sehen U21-Sieg gegen Dänemark im ZDF | Was wäre wenn: Die Lage in der Gruppe C der U21-EM