DFB-Team: Nach Mexiko: DFB macht Schotten dicht

Der DFB hat sich nach der 0:1-Niederlage zum WM-Auftakt gegen Mexiko dazu entschieden, die Öffentlichkeit vorerst auszusperren. Medien dürfen das WM-Quartier am Montag nicht betreten, eine Pressekonferenz mit Philipp Lahm wurde abgesagt.