DFB-Team: Jose Luis Chilavert über Michael Ballack: "Sein Körpergeruch war schrecklich"

Kuriose Aussagen! Paraguays Torhüter-Legende Jose Luis Chilavert hat sich in einem Interview negativ über Michael Ballack geäußert. Der deutsche Nationalspieler soll laut des Keepers durch einen unangenehmen Körpergeruch auf dem Spielfeld aufgefallen sein.

Kuriose Aussagen! Paraguays Torhüter-Legende Jose Luis Chilavert hat sich in einem Interview negativ über Michael Ballack geäußert. Der deutsche Nationalspieler soll laut des Keepers durch einen unangenehmen Körpergeruch auf dem Spielfeld aufgefallen sein.

"Man konnte sich Ballack nicht nähern, da sein Körpergeruch schrecklich war, absolut schrecklich", sagte Chilavert im Interview mit ESPN. "Er hätte mehr Deo oder eine Zitrone benutzen sollen. Vielleicht war es Strategie, wer weiß!", so der 52-Jährige.

Chilavert bezog sich dabei vor allem auf das WM-Achtelfinalspiel zwischen Deutschland und Paraguay im Jahr 2002, bei dem Estanislao Struway für Ballack zugeteilt war. Der Capitano schoss zwar kein Tor, Deutschland gewann dank eines späten Treffers von Oliver Neuville dennoch mit 1:0.

Chilavert stand zwischen 1989 und 2003 74 Mal für seine Nation zwischen den Pfosten. Er war bekannt für seine Freistöße und Elfmeter, durch die er im Nationalteam auf acht Treffer kam.

Mehr bei SPOX: 2018/19: Gruppenphase und K.o.-Runde - Auslosung, Termine, Spielplan | Stimmen: "Kopf verloren!" - "Kollektives Versagen!" - Labbadia wütet | 29. Spieltag: PSG macht mit Schlusslicht Metz kurzen Prozess