DFB-Pokal: VfB gegen Kaiserslautern ohne Aogo

Der VfB Stuttgart muss im DFB-Pokalspiel am Mittwoch (18.30 Uhr im LIVETICKER ) beim 1. FC Kaiserslautern auf Dennis Aogo verzichten. Der 30-Jährige fällt wegen Adduktorenproblemen aus.

Der VfB Stuttgart muss im DFB-Pokalspiel am Mittwoch (18.30 Uhr im LIVETICKER) beim 1. FC Kaiserslautern auf Dennis Aogo verzichten. Der 30-Jährige fällt wegen Adduktorenproblemen aus.

"Der Muskel hat zugemacht, er braucht ein paar Tage. Strukturell ist nichts kaputt", sagte Trainer Hannes Wolf am Dienstag. Aogo war deshalb am vergangenen Samstag im Bundesligaspiel bei RB Leipzig (0:1) in der 10. Minute ausgewechselt worden.

Wolf erwartet "ein schweres, enges Spiel, ein Zweitligaspiel. Damit kennen wir uns aus. Wir brauchen die volle Intensität. Wenn wir es auf die leichte Schulter nehmen, kriegen wir Probleme." Bei sich selbst sieht er da keine Gefahr: "Um einen Gegner zu unterschätzen fehlt mir ein Gen."

VfB seit 13 Jahren ungeschlagen

Lautern ist mit nur einem Sieg aus elf Spielen Tabellenletzter der 2. Liga. Wolf aber findet es "schwierig, sich darauf vorzubereiten, dass es bei Lautern nicht läuft".

In der vergangenen Aufstiegssaison hatte der VfB beide Spiele gegen den FCK gewonnen (1:0/2:0). Die letzte Niederlage in der Pfalz gab es im Februar 2004 (Bundesliga/0:1).

Mehr bei SPOX: Medien: VfB fahndet nach neuem Stürmer | Ersatzmann Sabitzer schießt RBL zum Sieg | Effenberg lost Pokal-Achtelfinale aus