DFB-Pokal: Leverkusen gegen Bremen im Livestream und Liveticker verfolgen

Im DFB-Pokal-Viertelfinale empfängt der aktuelle Tabellenzweite Bayer Leverkusen Angstgegner Werder Bremen (Dienstag, 20.45 Uhr im LIVETICKER ). Hier findet ihr alle Infos zu der Partie, der aktuellen Lage bei den Mannschaften sowie der Übertragung im Livestream, TV und Liveticker.

Im DFB-Pokal-Viertelfinale empfängt der aktuelle Tabellenzweite Bayer Leverkusen Angstgegner Werder Bremen (Dienstag, 20.45 Uhr im LIVETICKER). Hier findet ihr alle Infos zu der Partie, der aktuellen Lage bei den Mannschaften sowie der Übertragung im Livestream, TV und Liveticker.

Als erster "Verfolger" des FC Bayern, der in den letzten 18 Pflichtspielen nur gegen die Münchner eine Niederlage hinnehmen musste, geht die Werkself als klarer Favorit in das Pokal-Duell mit den Bremern. Auf dem Weg in das erste Halbfinale seit der Saison 2008/09 könnten sich die Hanseaten aber dennoch als Stolperstein erweisen.

Denn vor allem im DFB-Pokal gilt Werder als echter Angstgegner der Leverkusener. Sechsmal trafen beide Teams in diesem Wettbewerb aufeinander, stets jubelten am Ende die Grün-Weißen. So auch im Viertelfinale vor zwei Jahren, als Bremen sich mit 3:1 in Leverkusen durchsetzte.

Bayer Leverkusen - Werder Bremen: Die Aufstellungen

  • Bayer Leverkusen: Leno - L. Bender, Tah, S. Bender, Wendell Kohr, Aranguiz - Brandt, Havertz, Bailey - Volland.
  • Werder Bremen: Pavlenka - Gebre Selassie, Veljkovic, Moisander, Augustinsson - Kainz, Delaney, Junuzovic - Eggestein, Kruse, Johannsson.

Wann findet Bayer Leverkusen gegen Werder Bremen statt?

Partie Bayer Leverkusen - Werder Bremen
Anstoß Dienstag, 05.02. um 20.45 Uhr
Stadion BayArena in Leverkusen
Schiedsrichter Marco Fritz

Leverkusen gegen Bremen im TV, Livestream und Liveticker

Neben dem Pay-TV-Sender Sky überträgt auch die ARD das Viertelfinalduell im Free-TV. Über Sky-Go und den kostenlosen Livestream der ARD könnt ihr die Partie darüber hinaus auch online verfolgen.

Zudem verpasst ihr auch mit dem Liveticker von SPOX nichts von dem Spiel.

Leverkusens Weg ins Viertelfinale

Runde Partie Ergebnis
1. Runde Karlsruher SC - Bayer Leverkusen 0:3 n.V.
2. Runde Bayer Leverkusen - Union Berlin 4:1
Achtelfinale Borussia Mönchengladbach - Bayer Leverkusen 0:1

Die größte Mühe hatte die Werkself in der ersten Runde beim Drittligisten aus Karlsruhe, als sich der Bundesligist erst in der Verlängerung durchsetzte.

Bremens Weg ins Viertelfinale

Runde Partie Ergebnis
1. Runde Würzburger Kickers - Werder Bremen 0:3
2. Runde Werder Bremen - TSG Hoffenheim 1:0
Achtelfinale Werder Bremen - SC Freiburg 3:2

In zwei Pokalauftritten erzielte Ishak Belfodil bislang doppelt so viele Treffer (2) wie in 17 Ligaspielen (1) und sicherte Werder damit das Erreiches des Viertelfinals.

Brandt und Volland zurück in die Startelf?

Beim torlosen Remis gegen den SC Freiburg gönnte Trainer Heiko Herrlich seinen Stammkräften Lars Bender, Julian Brandt und Kevin Volland eine Verschnaufpause und beorderte das Trio zu Spielbeginn auf die Ersatzbank.

Gegen Werder dürften alle drei wieder zurück in die Startformation rücken, zusammen mit Lucas Alario könnte Volland auch eine Doppelspitze bilden. Ob Julian Baumgartlinger nach überstandenem Infekt wieder dem Kader angehört, werde sich nach Herrlichs Angaben kurzfristig entscheiden.

Werder schöpft Mut nach Sieg auf Schalke

Nach dem Last-Minute-Sieg auf Schalke und dem Sprung weg von den Abstiegsplätzen geht Werder Bremen mit breiter Brust in das Duell am Dienstag. "Der Sieg hat uns sehr gut getan, gerade nach den letzten Wochen. Auch um den Weg weiterzugehen, über spielerische Elemente zum Erfolg zu kommen", erklärte Trainer Florian Kohfeldt auf einer Pressekonferenz.

Matchwinner Zlatko Junuzovic, dem gegen Schalke als Joker das Siegtor gelang, stellte Kohfeldt gegen Leverkusen eine Einsatzgarantie aus, während Philipp Bargfrede mit einer Fußverletzung weiterhin auszufallen droht.

Mehr bei SPOX: News, Gerüchte und Transfermeldungen: Nagelsmann bekräftigt TSG-Verbleib | Bremen zuversichtlich für Pokal-Fight in Leverkusen | Viertelfinale: FC Bayern zu Gast beim SC Paderborn: Alle Infos zum Spiel