DFB-Pokal: Auslosung der 1. Runde: Das sind die Begegnungen

Die erste Runde des DFB-Pokal s wurde ausgelost. Hier gibt es eine Überblick über alle Begegnungen.

Die erste Runde des DFB-Pokal s wurde ausgelost. Hier gibt es eine Überblick über alle Begegnungen.

Die Duelle der ersten DFB-Pokal-Runde im Überblick

Heim Auswärts
SSV Ulm 1846 Eintracht Frankfurt
1. CfR Pforzheim Bayer Leverkusen
Hansa Rostock VfB Stuttgart
Eintracht Braunschweig Hertha BSC
Karlsruher SC Hannover 96
Energie Cottbus SC Freiburg
BSC Hastedt Borussia Mönchengladbach
SC Paderborn FC Ingolstadt
Carl Zeiss Jena Union Berlin
Viktoria Köln RB Leipzig
1. FC Kaiserslautern 1899 Hoffenheim
SSV Jeddeloh II 1. FC Heidenheim
SV Drochtersen/Assel Bayern München
Wormatia Worms Werder Bremen
BFC Dynamo 1. FC Köln
1. FC Schweinfurt 05 FC Schalke 04
TuS Dassendorf MSV Duisburg
SV 07 Elversberg VfL Wolfsburg
BSG Chemie Leipzig Jahn Regensburg
Weiche Flensburg 08 VfL Bochum
Erzgebirge Aue FSV Mainz 05
RW Oberhausen SV Sandhausen
TSV 1860 München Holstein Kiel
SpVgg Greuther Fürth Borussia Dortmund
RW Koblenz Fortuna Düsseldorf
TSV Steinbach FC Augsburg
TuS Erndtebrück Hamburger SV
1. FC Lok Stendal Arminia Bielefeld
1. FC Magdeburg SV Darmstadt 98
SV Rödinghausen Dynamo Dresden
SV Wehen FC St. Pauli
SV Linx 1. FC Nürnberg

Wann findet die erste Runde des DFB-Pokals statt?

Der DFB-Pokal beginnt in der nächsten Saison mit der ersten Hauptrunde vom 17. bis 20. August 2018.

Wann finden die Runden des DFB-Pokals 2017/18 statt?

Der DFB-Pokal beginnt in der nächsten Saison mit der ersten Hauptrunde vom 17. bis 20. August 2018. Hier sind alle Termine:

  • 1. Runde: 17. - 20. August
  • 2. Runde: 30./31. Oktober
  • Achtelfinale: 5./6. Februar 2019
  • Viertelfinale: 2./3. April 2019
  • Halbfinale: 23./24. April 2019
  • Finale: 25. Mai 2019

Alle Informationen zum DFB-Pokal-Finale 2018/19 gibt es hier.

Wer sind die Teilnehmer der ersten Pokalrunde?

Alle 36 Teams der Bundesliga und der 2. Liga sind für den Pokal automatisch qualifiziert, dazu kommen die ersten vier Teams der 3. Liga.

Die übrigen 24 Teilnehmer werden in den 21 Finals der Landespokale ermittelt. Zu den 21 Siegern kommen die drei Finalisten der Verbände mit den meisten Teams (derzeit Bayern, Westfalen und Niedersachsen).

DFB-Pokal: Teilnehmer der 1. Runde aus der 3. Liga

  • 1. FC Magdeburg
  • SC Paderborn
  • Karlsruher SC
  • SV Wehen Wiesbaden
  • Hansa Rostock (Sieger Landespokal Mecklenburg-Vorpommern)
  • Carl Zeiss Jena (Sieger Landespokal Thüringen)

DFB-Pokal: Teilnehmer der 1. Runde aus der Regionalliga

  • TSV 1860 München (Meister der Regionalliga Bayern)
  • SSV Jeddeloh II (Finalist im Landespokal Niedersachen)
  • SV Drochtersen/Assel (Finalist im Landespokal Niedersachen)
  • 1. FC Schweinfurt (Sieger Landespokal Bayern)
  • Weiche Flensburg (Sieger Landespokal Schleswig-Holstein)
  • Chemie Leipzig (Sieger Landespokal Sachsen)
  • Wormatia Worms (Sieger Landespokal Südwest)
  • TuS Erndtebrück (Finalist im Landespokal Westfalen)
  • BFC Dynamo (Sieger Landespokal Berlin)
  • Energie Cottbus (Sieger Landespokal Brandenburg)
  • TSV Steinbach (Sieger Landespokal Hessen)
  • Rot-Weiß Oberhausen (Sieger Landespokal Niederrhein)
  • SV Elversberg (Sieger Landespokal Saarland)
  • SSV Ulm (Sieger Landespokal Württemberg)
  • Viktoria Köln (Sieger Landespokal Mittelrhein)
  • SV Rödinghausen (Regionalliga West)

DFB-Pokal: Teilnehmer der 1. Runde aus der 5. Liga

  • 1. CfR Pforzheim (Finalist im Landespokal Badern)
  • 1. FC Lok Stendal (Finalist im Landespokal Sachsen-Anhalt)
  • TuS Dassendorf (Sieger Landespokal Hamburg)
  • Rot-Weiß Koblenz (Sieger Landespokal Rheinland)
  • BSC Hastedt (Sieger Landespokal Bremen)

DFB-Pokal: Teilnehmer der 1. Runde aus der 6. Liga

  • SV Linx (Sieger Landespokal Südbaden)

Die letzten zehn Sieger des DFB-Pokals

Saison Gewinner Gegner Ergebnis
2017/18 Eintracht Frankfurt FC Bayern München 3:1
2016/17 Borussia Dortmund Eintracht Frankfurt 2:1
2015/16 Bayern München Borussia Dortmund 4:3 n.E.
2014/15 VfL Wolfsburg Borussia Dortmund 3:1
2013/14 Bayern München Borussia Dortmund 2:0 n.V.
2012/13 Bayern München VfB Stuttgart 3:2
2011/12 Borussia Dortmund Bayern München 5:2
2010/11 Schalke 04 MSV Duisburg 5:0
2009/10 Bayern München Werder Bremen 4:0
2008/09 Werder Bremen Bayer Leverkusen 1:0

Mehr bei SPOX: Zwayer nach Aufreger: "Ich stehe zu meiner Entscheidung" | Heynckes nach Finalniederlage: Unterm Strich wie bei Ancelotti | Videobeweis im Finale: Ultimatives Versagen auf ultimativer Bühne