Werbung

DFB-Neustart: Fünf Debütanten! Diese Asse zieht Flick

Hansi Flick hat für den Neustart der Fußball-Nationalmannschaft nach dem WM-Debakel fünf Debütanten nominiert.

Hansi Flick REUTERS/Thaier Al-Sudani
Bundestrainer Hansi Flick setzt beim DFB-Neustart auf einige Debütanten. (Bild: REUTERS/Thaier Al-Sudani)

Der Bundestrainer berief für die Länderspiele gegen Peru (25. März/Mainz) und Belgien (28. März/Köln) Josha Vagnoman, Marius Wolf, Mergim Berisha, Kevin Schade und Felix Nmecha in sein 24-köpfiges Aufgebot. Florian Wirtz kehrt nach seinem Kreuzbandriss in die DFB-Auswahl zurück, auch Emre Can ist nach längerer Pause wieder dabei.

"Es ist unsere Aufgabe, dass wir Alternativen suchen und den Kader breiter aufstellen. Neue Einflüsse sind wichtig, damit eine Mannschaft lebt und sich entwickelt", sagte Flick.

Der 58-Jährige verzichtet 15 Monate vor der Heim-EM auf einige prominente Namen. Thomas Müller wird frühestens im September wieder dabei sein. Gegen Peru und Belgien stehen auch Ilkay Gündogan, Leroy Sané, Niklas Süle und Antonio Rüdiger nicht im Kader. Kapitän Manuel Neuer fehlt verletzt.

Vom 26er-Kader der WM sind nur noch 15 Spieler dabei. "Ich habe mit jedem Einzelnen gesprochen. Alle, die wir weggelassen haben, haben enorme Qualität und tun uns gut", sagte Flick.

Das ist das DFB-Aufgebot:

Tor: Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona), Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt), Bernd Leno (FC Fulham)

Abwehr: Armel Bella Kotchap (FC Southampton), Matthias Ginter (SC Freiburg), Christian Günter (SC Freiburg), Thilo Kehrer (West Ham United), David Raum (RB Leipzig), Nico Schlotterbeck (Borussia Dortmund), Josha Vagnoman (VfB Stuttgart), Marius Wolf (Borussia Dortmund)

Mittelfeld/Angriff: Mergim Berisha (FC Augsburg), Emre Can (Borussia Dortmund), Niclas Füllkrug (Werder Bremen), Serge Gnabry (Bayern München), Leon Goretzka (Bayern München), Mario Götze (Eintracht Frankfurt), Kai Havertz (FC Chelsea), Joshua Kimmich (Bayern München), Jamal Musiala (Bayern München), Felix Nmecha (VfL Wolfsburg), Kevin Schade (FC Brentford), Timo Werner (RB Leipzig), Florian Wirtz (Bayer Leverkusen).

Im Video: Nach Aus beim DFB - Das ist der Plan von Thomas Müller