Devisenexperte Meyer: Euro bis Jahresende bei 1,30 US-Dollar

Der Euro bewegt sich derzeit gegenüber dem US-Dollar in einer engen Spanne. Spannender geht es bei anderen Währungen zu, z.B. der türkischen Lira.