Deutschland gegen Schweiz: Die Playoffs im Überblick

Deutschland liegt nach der Vorrunde auf Rang neun und trifft nun auf die Schweiz

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft spielt bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang gegen die Schweiz um den Einzug ins Viertelfinale.

Die Eidgenossen verloren zum Abschluss der Vorrunde 1:4 (1:1, 0:0, 0:3) gegen Tschechien und belegten in der Gruppe A den dritten Platz.

Im Gesamtklassement der Vorrunde liegt die Schweiz auf Rang acht, die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) nach dem 2:1 nach Penaltyschießen gegen Norwegen als Dritter der Gruppe C auf Platz neun.

Deshalb treffen beide am Dienstag im Qualifikationsspiel für die Runde der letzten Acht aufeinander. Der Sieger trifft im Viertelfinale am Mittwoch auf Weltmeister Schweden. (Service: Der Zeitplan des Olympischen Eishockey-Turniers)

Gute Erinnerungen an Schweiz

An Playoff-Gegner Schweiz haben die deutschen Kuven-Stars noch beste Erinnerungen.

Drei Tage vor der Eröffnungsfeier in Pyeongchang siegte das Team von Bundestrainer Marco Sturm beim einzigen Härtetest für das olympische Turnier in der Schweiz mit 2:1 (0:0, 1:0, 0:1, 1:0) nach Verlängerung.


Neben Tschechien und Goldfavorit Russland zog auch Schweden als Gruppensieger ins Viertelfinale ein. Die Schweden setzten sich in der Gruppe C im entscheidenden Spiel gegen den Erzrivalen Finnland mit 3:1 (1:0, 0:1, 2:0) durch.

Als bester Gruppenzweiter qualifizierte sich Rekord-Olympiasieger Kanada direkt für die Runde der letzten Acht, beim abschließenden 4:0 (1:0, 1:0, 2:0) gegen Gastgeber Südkorea taten sich die Ahornblätter allerdings lange schwer.

Finnland muss dagegen ins Qualifikations-Play-off gegen Südkorea, Norwegen trifft auf das Überraschungsteam Slowenien, zudem bekommen es die USA mit der Slowakei zu tun.

Der Modus des Olympia-Turniers sieht vor, dass die drei Gruppensieger und der beste Zweite direkt das Viertelfinale erreichen. (SERVICE: Der Medaillenspiegel)

Die weiteren vier Plätze werden zwischen den übrigen acht Teams in einer K.o.-Runde ausgespielt. Dabei trifft der Gesamtfünfte auf den Zwölften, der Sechste auf den Elften, der Siebte auf den Zehnten und der Achte auf den Neunten. 

Die Playoffs im Überblick:

Dienstag, 20. Februar

Deutschland - Schweiz
Finnland - Südkorea
Norwegen - Slowenien
USA - Slowakei

Bereits fürs Viertelfinale qualifiziert:

Tschechien
Kanada
OAR
Schweden