Deutschland landet Big Point im Schlüsselduell

·Lesedauer: 2 Min.
Deutschland landet Big Point im Schlüsselduell
Deutschland landet Big Point im Schlüsselduell

Was für ein Thriller!

Die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft feiert bei der Europameisterschaft einen wichtigen 3:2-Sieg (25:23, 16:25, 25:21, 18:25, 15:10) gegen Bulgarien und darf damit weiterhin von Rang zwei in der Gruppe B träumen. (Volleyball-EM 2021 der Frauen LIVE auf SPORT1: Spielplan und Ergebnisse)

Aber bis zu diesem Erfolg war es ein hartes Stück Arbeit, das die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski im bulgarischen Plowdiw überstehen musste. Direkt zu Beginn von Satz eins zeigten beide Teams, dass heute nur der Sieg zählt. Letztendlich hatte die deutsche Auswahl das bessere Ende für sich. (Alle deutschen Spiele bei der EM LIVE auf SPORT1 im Free-TV und Livestream)

Im zweiten Satz verlor man allerdings zwischendurch die Linie und gab den Durchgang relativ deutlich ab. Langes Lamentieren war an diesem Tag aber nicht angesagt: Deutschland kämpfte sich vor allem mit seiner starken Blockarbeit zurück in das Match und ging verdient erneut mit 2:1 in Führung.

Vor allem der freche Satzball von Denise Imoudu zeigte, wie gut man drauf war. Statt den Ball für den Angriff zu stellen, legte die deutsche Nummer vier den Ball mit dem zweiten Kontakt in die bulgarische Hälfte und machte den Satzgewinn perfekt. (BERICHT: Die Favoriten der Volleyball-EM 2021)

Deutschland glänzt im Entscheidungssatz

In Satz vier gab es beim Stand von 9:7 einen Knacks im deutschen Spiel. Anstatt auf drei Punkte davonzuziehen, verkürzte Bulgarien mit einer überragenden Abwehrarbeit auf 8:9 und zog mit fünf Punkten in Folge auf 12:9 davon. Davon erholten sich Louisa Lippmann und Co. nicht mehr und Satz fünf musste die Entscheidung bringen.

Da war Deutschland aber wieder von Beginn an hellwach, zog schnell auf 3:0 davon und gab diesen Vorsprung nicht mehr her. Standesgemäß war es Louisa Lippmann, die den entscheidenden Matchball zum 15:10 verwandelte.

Damit verkürzt Deutschland in der Gruppe B den Rückstand auf Bulgarien auf zwei Punkte und hat damit Chancen, als Zweiter in das Viertelfinale aufzusteigen. Dafür muss Deutschland allerdings die restlichen Spiele gewinnen und darauf hoffen, dass Bulgarien gegen Topfavorit Polen verliert. (Volleyball-EM: Alle Gruppen)


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.