Deutschland Cup für Holzer "brutal wichtig"

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Köln (SID) - Der langjährige NHL-Profi Korbinian Holzer hat kurz vor dem Beginn des Deutschland Cups die Bedeutung des Turniers unterstrichen. "Jedes Spiel zählt. Das ist brutal wichtig", sagte der Eishockey-Nationalspieler im MagentaSport-Podcast "Die Eishockey-Show".

Für Verteidiger Holzer, der Anfang des Monats nach sieben NHL-Jahren zum russischen Klub Awtomobilist Jekaterinburg gewechselt war, ist es "total wichtig, dass wir den Sport wieder in den Vordergrund rücken. Von der Signalwirkung ist das ein Wahnsinn."

Die Durchführung des Deutschland Cups in Krefeld, wo das A-Team am Donnerstagabend (19.30 Uhr/MagentaSport) zum Auftakt auf die deutsche Nachwuchsmannschaft Top-Team Peking trifft, könne "vielleicht sogar Signalwirkung für andere Länder haben, die merken: Schau, es kann funktionieren."

Allerdings wird das Turnier laut Franz Reindl, Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) ein finanzieller Kraftakt. "Wenn es ein Verlustgeschäft wird, ob jetzt fünf- oder sechsstellig, dann werden wir das stemmen können. Wir haben Rücklagen", sagte Reindl.

Der Verbandschef hofft auf Hilfe vom Bund. Der DEB habe "positive Signale bekommen, dass wir zumindest einen Teil des Verlusts erstattet bekommen".