Deutsches Rettungsschiff mit 800 Migranten erreicht Sizilien

Am Sonntag lief ein deutsches Rettungsschiff mit über 800 Migranten in einen sizilianischen Hafen ein. Zuvor hatte das Schiff tagelang im Mittelmeer auf die Genehmigung zum Anlegen warten müssen. Die meisten Passagiere stammen aus Westafrika, Ägypten und Marokko.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.