Deutscher Chemie-Nobelpreisträger List zeigt sich überwältigt

Der deutsche Chemie-Nobelpreisträger Benjamin List ist vom Anruf aus Stockholm nach eigener Aussage völlig überrascht worden. "Ich dachte, jemand macht einen Witz», sagte der 53-Jährige Direktor des Max-Planck-Instituts für Kohlenforschung in Mülheim an der Ruhr. List forscht an Katalysatoren, die viele chemische Reaktionen erst ermöglichen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.