Werbung

Deutscher Biathlon-Profi mit erfreulicher Nachricht

Freudige Nachricht aus dem deutschen Biathlon-Team: Wie Justus Strelow bei Instagram mitgeteilt hat, hat er sich mit seiner Partnerin verlobt.

„Kontrastprogramm! Direkt nach den Strapazen der langen und schönen Wintersaison ging es zur Erholung auf die Philippinen“, schrieb der 26-Jährige zu einem von ihm geposteten Bild, das ihn gemeinsam mit seiner Freundin samt Verlobungsring zeigt.

Er habe eine „traumhafte Zeit“ erlebt, „um wieder neue Kraft für den harten Sommer voller Trainingsstunden zu sammeln“, erklärte Strelow.

Strelow Teil des DSV-Olympiakaders

Unter den zahlreichen Kommentaren meldete sich auch der Biathlon-Weltverband IBU zu Wort und gratulierte dem Paar. „Love is in the air! Herzlichen Glückwunsch zur Verlobung!“, schrieb außerdem der Deutsche Skiverband.

Die abgelaufene Biathlon-Saison hatte Strelow auf dem 21. Platz des Gesamtweltcups abgeschlossen. Im Februar feierte er in Oberhof sein WM-Debüt. Dort beendete der Skijäger seine fünf Rennen jeweils unter den Top 15.

Am Mittwoch stellte der DSV die Kader für die neue Saison vor. Strelow ist Teil der Lehrgangsgruppe 1a und gehört dem Olympiakader um Benedikt Doll an.