Deutsche Pfandbriefbank AG:pbb will zusätzliches Kernkapital begeben

Deutsche Pfandbriefbank AG / Schlagwort(e): Anleiheemission
Deutsche Pfandbriefbank AG:pbb will zusätzliches Kernkapital begeben

05.04.2018 / 12:10 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


pbb will zusätzliches Kernkapital begeben

München, 5. April 2018 - Die Deutsche Pfandbriefbank AG (pbb) plant die Begebung einer nachrangigen Anleihe mit unbegrenzter Laufzeit im Gesamtnennbetrag von bis zu 300 Mio. Euro. Das Instrument soll den aktuell vorherrschenden regulatorischen Anforderungen (Capital Requirements Regulation / CRR) an AT1-Instrumente entsprechen und würde somit umfänglich als zusätzliches Kernkapital anrechenbar sein. Für den Fall, dass die harte Kernkapitalquote (CET1 Ratio) unter die Schwelle von 7,0% fällt, sehen die Anleihebedingungen ein temporäres Herabschreiben (temporary write-down) des Nennbetrags vor. Die Schwelle von 7,0% bezieht sich auf den Konzern nach IFRS beziehungsweise zusätzlich auch auf Einzelinstitutsbasis nach HGB, sofern die pbb nicht mehr von der Ermittlung der regulatorischen Kennziffern auf Einzelinstitutsbasis befreit sein sollte.



Kontakt:
Walter Allwicher
Head of Communications
+49 (0) 89 2880 28 787

05.04.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Deutsche Pfandbriefbank AG
Freisinger Strasse 5
85716 Unterschleissheim
Deutschland
Telefon: +49 (0) 89 2880 28 201
Fax: +49 (0) 89 2880 22 28 201
E-Mail: info@pfandbriefbank.com
Internet: http://www.pfandbriefbank.com
ISIN: DE0008019001, Die internationalen Wertpapierkennnummern (ISIN) weiterer von der Deutsche Pfandbriefbank AG ausgegebener Finanzinstrumente sind abrufbar auf der Website der Deutsche Pfandbriefbank AG unter https://www.pfandbriefbank.com/investoren/pflichtveroeffentlichungen/ad-hoc-mitteilungen/liste-weiterer-finanzinstrumente.html. The International Securities Identification Numbers (ISINs) of further, financial instruments issued by Deutsche Pfandbriefbank AG are available on Deutsche Pfandbriefbank's Investor Relations website under https://www.pfandbriefbank.com/en/investors/mandatory-publications/ad-hoc-announcements/list-of-further-financial-instruments.html
WKN: 801900
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München, Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover; London, Dublin, Mailand, Paris, Luxemburg, SIX


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this