Deutsche EuroShop: Vorlage des Geschäftsberichts 2021

DGAP-News: Deutsche EuroShop AG / Schlagwort(e): Jahresbericht/Dividende
Deutsche EuroShop: Vorlage des Geschäftsberichts 2021
26.04.2022 / 18:21
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Deutsche EuroShop: Vorlage des Geschäftsberichts 2021

Hamburg, 26. April 2022 - Der Shoppingcenter-Investor Deutsche EuroShop AG, Hamburg, hat heute den testierten Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2021 vorgelegt und die im März veröffentlichten vorläufigen Ergebnisse bestätigt. Der Geschäftsbericht steht ab sofort zum Download bereit unter www.deutsche-euroshop.de/ir

Auf Basis dieser Ergebnisse schlagen Vorstand und Aufsichtsrat die Ausschüttung einer Dividende von 1,00 € je Aktie vor.

Kennzahlen der Deutsche EuroShop (IFRS)

in Mio. €
je Aktie in €

 

2021

 

2020

 

+/-

 

Umsatzerlöse

 

211,8

 

224,1

 

-5,5 %

 

EBIT

 

152,5

 

161,2

 

-5,4 %

 

Finanzergebnis (ohne Bewertungsergebnis1)

 

-26,9

 

-33,6

 

19,9 %

 

EBT (ohne Bewertungsergebnis1)

 

125,6

 

127,6

 

-1,6 %

 

Bewertungsergebnis1

 

-54,7

 

-429,6

 

87,3 %

 

Konzernergebnis

 

59,9

 

-251,7

 

 

 

FFO je Aktie

 

1,98

 

2,00

 

-1,0 %

 

Ergebnis je Aktie

 

0,97

 

-4,07

 

 

 

EPRA Earnings je Aktie

 

1,97

 

2,02

 

-2,5 %

 

Eigenkapital2

 

2.377,8

 

2.314,8

 

2,7 %

 

Verbindlichkeiten

 

1.901,0

 

1.922,6

 

-1,1 %

 

Bilanzsumme

 

4.278,8

 

4.237,4

 

1,0 %

 

Eigenkapitalquote in %2

 

55,6

 

54,6

 

 

 

LTV-Verhältnis in %

 

30,5

 

32,9

 

 

 

LTV-Verhältnis (quotal) in %4

 

33,3

 

35,8

 

 

 

Liquide Mittel

 

328,8

 

266,0

 

23,6 %

 

Net Asset Value (EPRA)

 

2.374,5

 

2.309,7

 

2,8 %

 

Net Asset Value je Aktie (EPRA)

 

38,43

 

37,38

 

2,8 %

 

Dividende je Aktie

 

1,003

 

0,04

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1 inklusive des Anteils, der auf die at-equity bilanzierten Gemeinschaftsunternehmen und assoziierten Unternehmen entfällt

2 inklusive Fremdanteile am Eigenkapital

 

 

 

 

 

 

 

3 Vorschlag

 

 

 

 

 

 

 

4 Der LTV (quotal) wird auf Basis des Konzernanteils an den Tochter- und Gemeinschaftsunternehmen ermittelt.

 

Erläuterungen zu verwendeten Finanzkennzahlen sind abrufbar unter
www.deutsche-euroshop.de/Investor-Relations/Service/Glossar


Finanzberichtstermine 2022

Die Deutsche EuroShop wird ihre Finanzberichte des laufenden Geschäftsjahres an folgenden Terminen jeweils nach Börsenschluss veröffentlichen:

  • Quartalsmitteilung 1. Quartal: 12. Mai 2022

  • Halbjahresfinanzbericht: 11. August 2022

  • Quartalsmitteilung 3. Quartal: 10. November 2022


Deutsche EuroShop - Die Shoppingcenter-AG

Die Deutsche EuroShop ist Deutschlands einzige Aktiengesellschaft, die ausschließlich in Shoppingcenter an erstklassigen Standorten investiert. Das SDAX-Unternehmen ist zurzeit an 21 Einkaufscentern in Deutschland, Österreich, Polen, Tschechien und Ungarn beteiligt. Zum Portfolio gehören u. a. das Main-Taunus-Zentrum bei Frankfurt, die Altmarkt-Galerie in Dresden und die Galeria Baltycka in Danzig.


26.04.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Deutsche EuroShop AG

Heegbarg 36

22391 Hamburg

Deutschland

Telefon:

+49 (0)40 413 579-0

Fax:

+49 (0)40 413 579-29

E-Mail:

ir@deutsche-euroshop.de

Internet:

www.deutsche-euroshop.de

ISIN:

DE0007480204

WKN:

748020

Indizes:

SDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1335905


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.