Deutsche Börse: 2018 mehr Gewinn geplant - "Zum Wachsen verdammt" - Aber keine Großfusion

Fusionspleite und Insidervorwürfe sind Vergangenheit: Die Deutsche Börse schaut nach vorn: 5 Prozent mehr Erlöse, zehn Prozent mehr Gewinn im "Jahr des Neuaufbruchs". Mindestens. Durch neue Produkte, weniger Kosten - und Zukäufe. Wenn auch auf kleinerer Flamme. Wichtig: ein zweites Euro-Clearing nach Kontinentaleuropa zu holen, am liebsten nach Frankfurt.

Was haben die Aktionäre davon? Wie reagiert der Kurs? Mehr dazu hier.