Deutsche Anleihen: Wenig verändert

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen haben sich am Donnerstag wenig bewegt. Die Anleger warten weiterhin auf ein Ergebnis der Präsidentschaftswahl in den USA. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future <DE0009652644> fiel um 0,01 Prozent auf 176,32 Punkten. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,64 Prozent.

Das Ergebnis der Präsidentschaftswahl in den USA ist auch zwei Tage nach dem eigentlichen Wahltermin nicht bekannt. Herausforderer Joe Biden hat aber derzeit die besseren Aussichten. Was ein möglicher Sieg für die Wirtschaftspolitik bedeuten würde ist unklar. Voraussichtlich werden die Republikaner erneut eine Mehrheit im Senat erringen und könnten so teure Konjunkturprogramme verhindern.

Am Abend wird die US-Notenbank Fed über ihren geldpolitischen Kurs entscheiden. Es werden zunächst keine Änderungen erwartet. Im Umfeld von Präsidentschaftswahlen hält sich die Fed meist zurück.