Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Freitag ein wenig gestiegen. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future legte am letzten Handelstag des Jahres um 0,02 Prozent auf 161,72 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,42 Prozent.

Zahlen zur Inflationsentwicklung aus einzelnen Bundesländern in Deutschland sorgten kaum für Kursausschläge. Die Verbraucherpreise waren im Dezember im Vergleich zum Vorjahr um 1,7 Prozent gestiegen. Volkswirte hatten lediglich mit 1,5 Prozent gerechnet. Im Jahresdurchschnitt 2017 erreichte die Inflationsrate mit 1,8 Prozent den höchsten Stand seit fünf Jahren. Die EZB strebt mittelfristig für die gesamte Eurozone eine Rate von knapp zwei Prozent an. Die Daten für den gesamten Währungsraum werden am kommenden Freitag veröffentlicht.

Die beschleunigte Kreditvergabe an Unternehmen und Haushalte in der Eurozone im Dezember bewegte die Anleihen nicht nachhaltig. Schließlich schwächte sich gleichzeitig das Geldmengenwachstum ab.