Deutsche Anleihen: Kursgewinne

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Freitag im Nachmittagshandel zugelegt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg um 0,16 Prozent auf 162,89 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf 0,36 Prozent.

Die Kursverluste an den Aktienmärkten stützten die Anleihen etwas. Der Handel verlief in ruhigen Bahnen. Marktbewegende Konjunkturdaten wurden in der Eurozone nicht veröffentlicht. Starke Daten vom US-Häusermarkt belasteten den Anleihemarkt nicht. Im Oktober waren die Baubeginne und die Baugenehmigungen überraschend stark gestiegen.

Auch die schwierigen Sondierungsgespräche für eine Bundesregierung sorgten nicht für Kursbewegungen. Nach der Vertagung der Jamaika-Sondierungen ist ein Ende der Gespräche über eine Koalition aus Union, FDP und Grünen nicht in Sicht. Die Unterhändler der Parteien wollen nun die Zeit bis Sonntag nutzen, um doch noch ein Jamaika-Bündnis hinzubekommen. "In Deutschland bestehen Hoffnungen fort, dass die Jamaika-Parteien sich noch einigen", kommentierten Anleihe-Experten der Commerzbank.