Deutsche Anleihen: Kursgewinne

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Montag fester tendiert. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,11 Prozent auf 158,13 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf 0,74 Prozent.

Nach den zuletzt deutlichen Kursverluste hat am Montag eine kleine Gegenbewegung eingesetzt. Noch am Freitag hatte ein starker US-Arbeitsmarktbericht die Anleihen belastet. Steigende Stundenlöhne hatten die Erwartungen an weiter kletternde US-Leitzinsen beflügelt.

Robuste Konjunkturdaten aus der Eurozone belasteten die Anleihen am Montag nicht. Der Einkaufsmanagerindex aus der Eurozone ist im Januar auf den höchsten Stand seit fast zwölf Jahren gestiegen. Das Ergebnis fiel sogar noch besser aus als in einer ersten Schätzung ermittelt. Eingetrübt hat sich im Februar jedoch das von Sentix erhobene Investorenvertrauen für die Eurozone. Am Nachmittag steht in den USA noch der Einkaufsmanagerindex ISM für den Dienstleistungssektor auf dem Kalender.