Deutsche Anleihen: Kursgewinne

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Mittwoch zugelegt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,11 Prozent auf 161,06 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,60 Prozent.

Gestützt worden seien die Kurse laut Händlern durch eine robuste Auktion von zehnjährigen Bundesanleihen. Starke Konjunkturdaten aus der Eurozone belasteten die Anleihen nicht. Die Industrieproduktion war im Mai stärker gestiegen als erwartet.

Am Nachmittag wird die US-Notenbank in den Blick der Märkte rücken. Notenbankchefin Janet Yellen wird Vertretern des US-Kongresses Rede und Antwort stehen. Bei Yellens Auftritt werden nicht nur mögliche Signale für die weitere Zinspolitik im Mittelpunkt des Interesses stehen, sondern auch Aussagen, wann mit dem Abbau der riesigen Bilanzsumme der Fed begonnen wird.

Laut einem Medienbericht soll der Direktor des Nationalen Wirtschaftsrats der USA, Gary Cohn, Favorit für die Nachfolge von US-Notenbankchefin Janet Yellen sein. Am Abend steht noch der monatliche Konjunkturbericht der Notenbank ("Beige Book") auf dem Kalender.