Deutsche Anleihen gewinnen leicht

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Donnerstag bis zum Mittag leichte Kursgewinne verbucht. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg zuletzt um 0,05 Prozent auf 165,02 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg leicht auf 0,25 Prozent. In anderen Euroländern fiel die Entwicklung meist ähnlich aus.

Unterstützung erhielten die Anleihemärkte durch die eher trübe Stimmung an vielen Börsen. Die Nachfrage nach vergleichsweise sicheren Staatspapieren sei deshalb gestiegen, hieß es am Markt. Konjunkturdaten wurden wie schon im bisherigen Wochenverlauf nur wenige veröffentlicht. Die Wirtschaftsstimmung in Frankreich stieg leicht an und erreichte den höchsten Stand seit Ende 2011.

Im Nachmittagshandel könnte etwas mehr Schwung in den Handel kommen. In den USA werden einige Wirtschaftsdaten veröffentlicht, allerdings nicht aus der ersten Reihe mit besonders hoher Marktrelevanz. Es stehen die wöchentlichen Zahlen vom Arbeitsmarkt und Daten vom Häusermarkt an.