Deutsche Anleihen: Anleihekurse legen am Nachmittag zu

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Donnerstag im Nachmittagshandel gestiegen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future kletterte um 0,18 Prozent auf 157,99 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,759 Prozent.

Am Nachmittag stützten US-Konjunkturdaten, die enttäuschend ausfielen. So war die Industrieproduktion im Januar überraschend gesunken. Sie war im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozent gefallen. Dies war der erste Rückgang seit fünf Monaten. Analysten hatten hingegen einen Zuwachs um 0,2 Prozent erwartet.

Die Kursgewinne am deutschen Rentenmarkt seien auch eine Gegenbewegung nach den zuletzt deutlichen Kursverlusten, hieß es von Marktbeobachtern. So waren am Mittwochnachmittag die Kapitalmarktzinsen nach neuen Inflationsdaten aus den USA deutlich gestiegen. Experten der Commerzbank sprachen von "Reflationsstimmung" in den USA. Marktteilnehmer rechnen angesichts der anziehenden Teuerung mit drei, vielleicht sogar vier Zinsanhebungen der US-Notenbank Fed in diesem Jahr.